con.os von WKO als Mystery Guester für den Superior-Bereich zertifiziert

Mitarbeiter der con.os tourismus.consulting gmbh testen ab sofort alle Hotelbereiche im Rahmen der 3*S/4*S sowie 5*/5*S-Klassifizierung der WKO.

Linz (TP/OTS) - "Qualität bedarf regelmäßiger Überprüfung. Wir begutachten bei unseren Aufenthalten vom Front Office über Zimmer und Restaurant/Bar bis zur Infrastruktur alle wichtigen Einrichtungen der Betriebe und achten dabei besonders auf Serviceangebot und Dienstleistungsqualität", erklärt Erika Schöfer, Projektverantwortliche bei con.os. Die con.os tourismus.consulting gmbh verfügt bereits über umfangreiche Erfahrung im Bereich der Mystery Guestings - dazu zählen Mystery Visits, Mystery Mailings und Mystery Calls - in Hotels, bei Ausflugszielen und bei Seilbahnen. Schöfer: "Nun wurde das Unternehmen von der Wirtschaftskammer Österreich auch als Mystery Guester für die österreichische Hotelklassifizierung akkreditiert und führt ab sofort laufend Testbesuche durch."

Neue europäische Hotelklassifizierung

Die österreichische Hotelklassifizierung wurde mit Beginn des Jahres gleichzeitig mit weiteren mitteleuropäischen Ländern standardisiert und erweitert. In allen Sterne-Kategorien (1-5 Sterne) können Hotelbetriebe nach eingehender Prüfung und Testung das zusätzliche Qualitätskriterium "Superior" erreichen. "Die Superiorstufen stellen Qualitätslabels für Spitzenbetriebe in den jeweiligen Qualitätssegmenten dar und stehen insbesondere für eine "Mehr" an Dienstleistung, " erläutert Schöfer. Zur Erreichung der Superiorstufen in den Kategorien 3*, 4* sowie 5* (Fünfsterne und Fünfsterne Superior) ist ein positiv abgeschlossener Mystery Guest Check erforderlich.

Alle aktuellen Pressetexte auch unter http://www.pressetexter.at

Rückfragen & Kontakt:

Interessierte Betriebe erhalten Detailinformationen bei:

Erika Schöfer, MA
con.os tourismus.consulting gmbh
Altenbergerstraße 40
A-4040 Linz
Tel.: +43 (0)732 21 60 00 / F: DW 10
e.schoefer@conos.co.at
http://www.conos.co.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TMP0004