Einladung Pressefrühstück/Fotogelegenheit - SOS-Kinderdörfer zeigen es vor: So werden Haushalte zu Stromsparmeistern, 20.4.2010, 10:30

Das repräsentative Projekt "SOS-Kinderdörfer sparen Strom" zeigt anschaulich, wie hoch Energieeinsparungen durch neue E-Geräte sein können

Wien (OTS/PWKAVI) - In neun SOS-Kinderdorf-Haushalten in ganz Österreich wurden auf Initiative des Bundesgremiums des Radio- und Elektrohandels der WKÖ alle gängigen Haushalts-Elektrogeräte durch das Forum Hausgeräte kostenlos erneuert. Um die Stromersparnis neuer Geräte in der höchsten Energieeffizienzklasse anschaulich zu demonstrieren, hat die E-Control zwischen Jänner und März 2010 Messungen in den Vielpersonenhaushalten durchgeführt und die Ergebnisse ausgewertet. Diese werden im Rahmen der Pressekonferenz präsentiert.

Zeit: Dienstag, 20. April 2010, 10.30 Uhr

Ort: Wirtschaftskammer Österreich, 1040 Wien,
Wiedner Hauptstraße 63, Zwischengeschoß, Saal 5

Es präsentieren und analysieren:

- Ing. Wolfgang KREJCIK, Obmann des Bundesgremium des Radio- und Elektrohandels in der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ)

- Dkfm. Franz SCHLECHTA, Direktor des Forums Hausgeräte

- DI Christian SCHÖNBAUER, Leiter der Abteilung Ökoenergie und Energieeffizienz der E-Control GmbH

- Mag. Christian MOSER, Geschäftsführer SOS-Kinderdorf Österreich

- Mag. Gerald REITMAYR, Leiter Unterhaltungselektronik Samsung Electronics Austria

Wir freuen uns auf Ihr Kommen. Ihre Zusage nimmt das Sekretariat der Stabsabteilung Presse unter Tel. 05 90 900-3771 oder via E-Mail:
ljilja.oroz@wko.at sehr gerne entgegen.

Rückfragen & Kontakt:

Wirtschaftskammer Österreich, Stabsabteilung Presse
Jürgen Rupprecht
Tel.: T:(+43) 0590 900-4281, F:(+43) 0590 900-263
juergen.rupprecht@wko.at

Mag. Andreas Csar
Tel.: T:(+43) 0590 900-4363, F:(+43) 0590 900-263
andreas.csar@wko.at
www.wko.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK0005