Bauindustrie und Baugewerbe - Öffentliche Kundgebung am 22. April in Wien

Nach bislang ergebnislosen Kollektivvertragsverhandlungen kämpfen die Angestellten für faire Gehaltserhöhungen

Wien (OTS/ÖGB) - Die etwa 25.000 Angestellten in der Bauindustrie und dem Baugewerbe machen Druck für faire Gehaltserhöhungen. Am kommenden Donnerstag, den 22. April findet in Wien eine öffentliche Kundgebung statt, zu der wir auch die VertreterInnen der Medien herzlich einladen.

Die Kollektivvertragsverhandlungen werden am 29. April 2010 fortgesetzt. Im Nichteinigungsfalle ist mit weiteren gewerkschaftlichen Maßnahmen zu rechnen.

Zeit: 22. April 2010, 16.00 Uhr
Treffpunkt: 1040 Wien, Südtirolerplatz/Favoritenstraße

Abschlusskundgebung um 17.00 Uhr

Ort: WKÖ, 1040 Wien, Schaumburgergasse 20/8
(vor der Geschäftsstelle Bau)

Auf der Website der GPA-djp können Sie mit Ihrer Unterschrift die Forderungen der Angestellten weiter unterstützen.

http://www.gpa-djp.at/bau

Rückfragen & Kontakt:

GPA-djp
Mag. Elisabeth Schnallinger
Tel.: 05 0301-21386
Mobil: 05 0301-61386
E-Mail: elisabeth.schnallinger@gpa-djp.at
http://www.gpa-djp.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NGB0001