EANS-News: Nordex gewinnt Auftrag für Windpark in Griechenland

Norderstedt (euro adhoc) -

Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent/Meldungsgeber verantwortlich.

Utl.: Lieferung für 30-MW-Projekt startet im Herbst 2010

Nordex hat den Zuschlag für die Lieferung von 12
Großturbinen der Baureihe N90/2500 erhalten. Kunde ist ein griechischer Windpark-Entwickler. Die ersten Turbinen wird Nordex bereits im Herbst dieses Jahres liefern und errichten. Der komplette 30-MW-Windpark soll dann bis Mitte 2011 in Betrieb gehen.

Am küstennahen Standort in Nordgriechenland herrscht eine mittlere Windgeschwindigkeit von 7 Meter pro Sekunde. Die Anlagen der Version "high speed" kommen hier auf einen Jahresertrag von 66.000 Megawattstunden. Dieser Energieertrag reicht aus, um 14.500 Haushalte mit Strom zu versorgen und vermeidet die Emission von über 60.000 Tonnen Kohlendioxid.

Der Liefervertrag umfasst zudem einen fünfjährigen Premium-Service. Die vorbereitenden Infrastrukturarbeiten übernimmt der Kunde selbst.

Ende der Mitteilung euro adhoc

Emittent: Nordex SE Bornbarch 2 D-22848 Norderstedt Telefon: +49 (0)40 30030-1000 FAX: +49 (0)40 30030-1101 Email: info@nordex-online.com WWW: http://www.nordex-online.com Branche: Alternativ-Energien ISIN: DE000A0D6554, DE0000A0D66L2 Indizes: TecDAX, CDAX, HDAX, Prime All Share, Technology All Share, ÖkoDAX Börsen: Regulierter Markt/Prime Standard: Frankfurt, Freiverkehr: Berlin, Hamburg, Stuttgart, Düsseldorf, München Sprache: Deutsch

Rückfragen & Kontakt:

Ralf Peters
Head of Corporate Communication
Tel.: +49 (0)40 300 30 15 22
rpeters@nordex-online.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | CND0001