AVISO Podiumsdiskussion: Geld hat (k)ein Mascherl - Sind die Finanzflüsse im Wiener Gesundheitssystem transparent?

Wien/Rathaus (OTS) - Thema: Die Grünen diskutieren mit ExpertInnen und Insidern das Korruptionsrisiko im Wiener Gesundheitswesen.

Zeit: 19:00 Uhr
Datum: Mittwoch, 14.4.10
Ort: Wiener Rathaus, Grauer Salon, Raum 319, Stiege 8, 1. Stock

Es diskutieren:
Dr. Walter Geyer, Leiter der Sonderstaatsanwaltschaft zur Korruptionsbekämpfung
Dr. Claudia Wild, Ludwig Boltzmann Institut für Health Technology Assessment
Dr. Hans Weiss, Buchautor, zuletzt "Korrupte Medizin"
Dr. Wilhelm Marhold, Generaldirektor Wiener Krankenanstaltenverbund (angefragt)
Primar Doz. Dr. Robert Hawliczek, Wiener Ärztekammer
Hon. Prof. (FH) Dr. Bernhard Rupp, Transparency International, Austria
Dr. Sigrid Pilz, Landtagsabgeordnete, Gesundheitssprecherin der Grünen Wien
Moderation: Eva Weissenberger, Journalistin

Wir freuen uns über Ihren Besuch.

Rückfragen & Kontakt:

Pressereferat
Tel.: 0664 831 74 49
http://wien.gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GKR0005