FPÖ Landesparteitag (9) - Schlussworte des neu gewählten Landesparteiobmannes

"Wir scheuen die Herausforderung nicht"

Wien (OTS) - "Herzlichen Dank an unseren Bundesparteiobmann Heinz Christian Strache. Dank vor allem für die Unterstützung im Landtagswahlkampf, wo die Freiheitlichen ein sehr gutes Ergebnis erzielen konnten. Wir werden in Zukunft vieles gemeinsam erarbeiten müssen. Wir werden kämpfen müssen. Es wird ein harter und steiniger Weg. Aber wir scheuen die Herausforderung nicht. Als Andenken an den heutigen Parteitag haben wir eine Linzer Torte für unseren Bundesparteiobmann mit, als süße Erinnerung an Linz," erklärte der neugewählte oberösterreichische FPÖ-Landesparteiobmann Dr. Manfred Haimbuchner.

"Vielen Dank auch an die Delegierten und Funktionäre, der stärksten Landesgruppe. Wir können viel erreichen, wenn wir zusammenhalten. Wir können zweitstärkste Kraft werden in unserem Lande," so der FPÖ-Landesparteiobmann weiter.

"Die ÖVP ist nur am Machterhalt interessiert, die SPÖ betreibt linkslinke Politik und die Grünen muss man in diesem Zusammenhang nicht mehr erwähnen. Zwischen diesen Parteien, die die Menschen nicht mehr vertreten, können wir erfolgreich sein. Denn wir vertreten die Mitte und arbeiten für den Normalbürger," beendete Haimbuchner den Landesparteitag.

Rückfragen & Kontakt:

Freiheitlicher Parlamentsklub
Tel.: 01/ 40 110 - 7012
presse-parlamentsklub@fpoe.at

http://www.fpoe-parlamentsklub.at
http://www.fpoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FPK0013