Schüssel tief betroffen über Tod Kaczynskis

Außenpolitische Sprecher der ÖVP würdigt Engagement Kaczynskis

Wien, 10. April 2010 (ÖVP-PK) Tief betroffen über den Tod des polnischen Präsidenten, Lech Kaczynski, und weiteren Vertretern des polnisches Parlaments zeigt sich der außenpolitische Sprecher der ÖVP, Dr. Wolfgang Schüssel. "Kaczynski war ein konsequenter Patriot, der die Interessen Polens in Europa mit starker Stimme vertreten hat", so Schüssel, der besonders das Engagement Kaczynskis in Zeiten des Kommunismus hervorhob, in der der
polnische Präsident "eine starke demokratische Opposition" gebildet habe. "Unser tiefstes Mitgefühl in dieser Tragödie gilt in diesen schweren Stunden seinen Angehörigen und dem polnischen Volk, das einen wertvollen Menschen und hervorragenden Politiker verliert",
so Schüssel abschließend. ****

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP Bundespartei, Abteilung Presse und Medien
Tel.:(01) 401 26-420; Internet: http://www.oevp.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPK0001