Riedl: "Ein idealer Gatte" kommt aufs Schloss Sitzenberg

Land NÖ unterstützt Sommerspiele mit 40.000 Euro

St. Pölten (OTS/NÖI) - "Nicht nur die Damen von Nah und Fern werden sich im heurigen Sommer freuen, wenn 'Ein idealer Gatte' aufs Schloss Sitzenberg kommt. Denn das ist der Titel des heurigen Stücks der Sommerspiele auf Schloss Sitzenberg. Das Land Niederösterreich wird die Produktion mit 40.000 Euro unterstützen", erklärt der Tullner VP-Landtagsabgeordneter Alfred Riedl.

"Die 2004 gegründeten Sommerspiele Schloss Sitzenberg haben mit ihren aus der Feder von Gerald Szyszkowitz stammenden Uraufführungen mit Niederösterreich-Bezug sowohl in Fachkreisen als auch bei Publikum und Presse breite Zustimmung gefunden. Im Vorjahr hat die Intendantin Michaela Ehrenstein einen erfolgreich einen neuen inhaltlichen Weg mit der Komödie 'Helden' des Literaturnobelpreisträgers George Bernard Shaw eingeschlagen", so Riedl.

"Heuer soll das Stück 'Ein idealer Gatte' von Oscar Wilde das Publikum der Sommerspiele auf Schloss Sitzenberg begeistern. Die Premiere ist für den 11. Juli geplant, am 27. Juni wird das Stück zum letzten Mal in Sitzenberg zu sehen sein. Zusätzlich zum Stück wird es vier literarisch-musikalische Matieneen geben - unter anderem wird Frank Hoffmann Auszüge aus berühmten Werken von Oscar Wilde darbieten", informiert Riedl.

Rückfragen & Kontakt:

Volkspartei Niederösterreich, Öffentlichkeitsarbeit
Mag.(FH) Martin Brandl
Tel.: 02742/9020 DW 141, Mob: 0664/1464897
martin.brandl@vpnoe.at
www.vpnoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV0001