"Erich Sokol. Playboy-Cartoons" Einladung zum Pressegespräch

Krems (OTS) - Als Weltprämiere präsentiert das Karikaturmuseum Krems "Playboy" - Cartoons von Erich Sokol. Am Freitag, dem 16.4. um 10.30 Uhr laden wir aus diesem Anlass zu Pressegespräch und -führung.

Erich Sokol erreichte mit seinen Arbeiten für den "Playboy" ein Millionenpublikum. Insgesamt schuf er im Laufe von etwa 30 Jahren rund 250 Cartoons für das Hochglanz-Magazin. In Österreich arbeitete der Zeichner für die verschiedensten Medien, wie die Kronen Zeitung, die Presse, trend, profil, Bühne, und Die ganze Woche. Den ORF prägte er 25 Jahre lang in seinen Funktionen als Chefgrafiker und Art Director.

Journalisten sind herzlich dazu eingeladen, sich die Ausstellung "Erich Sokol. Playboy - Cartoons" vorab anzusehen und gemeinsam mit Direktorin Jutta M. Pichler und dem Kurator der Ausstellung, Wolfgang Krug, den "Playboy" Cartoon - Nachlass Erich Sokols zu begutachten.

Für Journalisten aus Wien bieten wir einen Shuttle-Bus an: Abfahrt um 9.00 Uhr in Wien (Dr. Karl-Lueger-Ring, Ecke Universität/ Rathauspark), Rückfahrt um 12.00 Uhr.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldungen unter T: 02732/908010172 oder
E: verena.randolf@karikaturmuseum.at

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Irina Kubadinow
Pressesprecherin
Tel. +43 2732 908010-175
mobil +43 664 60499 175
irina.kubadinow@karikaturmuseum.at

Mag. Verena Randolf
Pressereferentin
Tel. +43 2732 908010-172
mobil +43 664 60499172
verena.randolf@karikaturmuseum.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | KUK0001