FPD: SP-Lindenmayr lebt!

Sigi darf doch manchmal etwas sagen

Wien (OTS) - Erleichtert, dass der verschollen geglaubte SPÖ-Klubobmann Lindenmayr wohlauf ist, zeigt sich der Freiheitliche Pressedienst im Rathaus. Er hat zwar bis zum heutigen Tag zum Hass-und Gewaltskandal von SPÖ-Gemeinderat Baxant nicht Stellung nehmen dürfen, kann jedoch - zumindest virtuell - heute wieder einmal Klubvorsitzender spielen. (Schluss)am

Rückfragen & Kontakt:

FPÖ-Wien
4000/81747

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NFW0003