Pink Ribbon Lauf 2010

3.000 Schritte - Aus Liebe zum Leben.

Wien (OTS) - Am 17. April 2010 findet der "Pink Ribbon Lauf 2010" powered by Tchibo als Auftaktevent zum Vienna City Marathon statt. Bei diesem Charity-Lauf werden dank der großartigen Unterstützung von Tchibo wieder Spenden für Brustkrebspatientinnen und den Soforthilfefonds der Österreichischen Krebshilfe gesammelt. Nach der erfolgreichen Premiere im Vorjahr startet der "Pink Ribbon Lauf 2010" heuer mit noch mehr Energie durch.

Der 2,5 km Charity-Lauf mit dem Appell "3.000 Schritte - Aus Liebe zum Leben." verschreibt sich zu 100% der guten Sache. Mit einem Nenngeld von Euro 15 kann jeder Teilnehmer - ob Frau, Mann und Kind -ein Zeichen für Solidarität gegenüber Brustkrebspatientinnen setzen, die Startpakete sind in den rund 150 Tchibo Filialen erhältlich. Mit Tchibo als Hauptsponsor und dem Vienna City Marathon als Veranstalter ist diese Pink Ribbon Aktion bereits zum zweiten Mal möglich. Auch ohne Zeitnehmung stehen die Gewinner bereits fest: Die Österreichische Krebshilfe für "Pink Ribbon" und jene, die sich bei dieser Veranstaltung in den Dienst der Soforthilfe stellen. Die sportliche Leistung steht dabei im Hintergrund, alle sind zum Mitmachen aufgerufen, ob Spaziergänger, Walker, Läufer oder jene, die nur durch den Kauf einer Startnummer ihre Unterstützung zum Ausdruck bringen. Auch viele prominente Unterstützer sagen "Ich bin dabei!" und werden für den Pink Ribbon Lauf ihre Laufschuhe schnüren. Der Erlös wird ausschließlich für die Betreuung von Brustkrebspatientinnen und für den Soforthilfefonds verwendet.

Alle TeilnehmerInnen des Pink Ribbon Laufs werden im Start-/ Zielbereich von den Vikings Cheerdancers kräftig angefeuert und nach dem Lauf auf eine Tasse Tchibo Kaffee eingeladen!

Solidarität spürbar machen

"Tchibo ist bereits seit vielen Jahrzehnten mit dem Vienna City Marathon verbunden. Beim Pink Ribbon Lauf aber geht es nicht um Sport, sondern vor allem um ein Thema, das für Frauen - und somit 87,5% unserer Kunden - ein wichtiges Thema ist. Daher ist es uns ein Anliegen, eine breite Zielgruppe zu informieren und mit ihnen gemeinsam aktiv etwas tun." so KR Harald J. Mayer, Tchibo-Geschäftsführer.

"Der Vienna City Marathon als der teilnehmerstärkste Sportevent Österreichs hat auch eine gesellschaftspolitische Verantwortung. Der Pink Ribbon Lauf am Vortag des VCM, eingebettet in die mediale Aufmerksamkeit des VCM und den wunderschönen Zielbereich am Wiener Heldenplatz, soll die Solidarität von gesunden sportiven Menschen mit Brustkrebspatientinnen spürbar machen und damit die Hoffnung auf Heilung stärken", so Wolfgang Konrad, Veranstalter des Vienna City Marathon.

"Ich bedanke mich sehr für das Engagement und die großartige Unterstützung von Tchibo und durch das Team des Vienna City Marathon. Gesundheitsvorsorge und Lebensfreude gehören zu den Punkten, die den Laufsport und Pink Ribbon verbinden", freut sich Univ.-Prof. Dr. Paul Sevelda, Präsident der Österreichischen Krebshilfe, über die erfolgreiche Kooperation.

Pink Ribbon Lauf 2010

Termin: Samstag, 17. April 2010
Start: 14:00 Uhr
Länge: 2,5 km
Strecke: Heldenplatz - Burgring - Babenberger Straße -Museumsplatz - Museumsstraße - Stadiongasse - Dr. Karl Renner Ring - Burgring - Heldenplatz

Pink Ribbon Lauf 2010

2. Pink Ribbon Lauf (2,5 km) zugunsten der Österreichischen
Krebshilfe am Vortag des Vienna City Marathons.

Der Pink Ribbon Lauf steht unter dem Motto "3.000 Schritte - Aus
Liebe zum Leben.", die Teilnahmegebühr von Euro 15 p.P. geht an die
Pink Ribbon Aktion der Österreichischen Krebshilfe.

Strecke: Heldenplatz - Burgring - Babenberger Straße - Museumsplatz
- Museumsstraße - Stadiongasse - Dr. Karl Renner Ring - Burgring -
Heldenplatz. Teilnahmeberechtigt sind Frauen/Männer/Kinder - es kann
gelaufen oder auch nur gegangen werden und es wird keine Zeitnehmung
geben.

Datum: 17.4.2010, um 14:00 Uhr

Ort:
Heldenplatz, 1010 Wien

Url: www.vienna-marathon.com

Rückfragen & Kontakt:

Österreichische Krebshilfe
Tel.: 01/7966450
service@krebshilfe.net

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OKD0001