90-Jahr-Jubiläum: Wiengas-Blasorchester lädt zu karitativem Konzert

Wien (OTS) - Bei der Wiedereröffnung des Riesenrades im Prater spielten sie ebenso, wie beim Tod von Bürgermeister Karl Seitz (1950): Das kurz nach Ende des Ersten Weltkriegs gegründete Wiengas-Blasorchester feiert am 17. April ab 16.30 Uhr sein 90jähriges Bestehen mit einem entsprechenden Konzert. Das 45köpfige Orchester spielt im Festsaal des Zentrums Simmering (11., Simmeringer Hauptstrasse 96a) - Einlass ist ab 16.00 Uhr - Stücke von Lehar bis Strauß. Als Gäste treten die Vienna Pipes & Drums auf. Das Konzert ist frei zu besuchen, Spenden gehen an den Verein "power4me", der sich gegen Gewalt an Kindern engagiert. Die Schirmherrin des Vereins, Dagmar Koller, wird ebenfalls vor Ort sein. Ebenso wird die Sonderbriefmarke "Gaswerkmusik" präsentiert.

o Infos: www.gaswerkmusik.at ; www.power4me.at

(Schluss) hch

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Hans-Christian Heintschel
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Telefon: 01 4000-81082
Mobil: 0676 8118 81082
E-Mail: hc.heintschel@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0006