Schüssel: Wichtigkeit von internationalen Einsätzen bestätigt

Wien, 08. April 2010 (ÖVP-PK) "Es ist überaus erfreulich, dass nun auch Bundeskanzler Faymann die Wichtigkeit von internationalen Einsätzen österreichischer Truppen erkannt hat", zeigt sich der außenpolitische Sprecher der ÖVP, Wolfgang Schüssel, über das Bekenntnis des Kanzlers zufrieden. "Diese Einsätze haben eine große Bedeutung für die Republik Österreich, denn sie forcieren nicht nur unser Image als Friedenheer, sondern untermauern zudem die Rolle Österreichs als Sitz zahlreicher internationaler Organisationen", betont Schüssel. Und abschließend: "Wir freuen uns, dass Bundeskanzler Faymann heute ein Bekenntnis zur Verstärkung dieser Einsätze abgelegt hat und gehen davon aus, dass nun auch Verteidigungsminister Darabos erkennt, wie sinnvoll und notwendig der Einsatz österreichischer Truppen im Libanon wäre." ****

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP Bundespartei, Abteilung Presse und Medien
Tel.:(01) 401 26-420; Internet: http://www.oevp.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPK0002