MUMOK Direktor Köb lädt zu Kunstfrühstück und Diskussion zum Thema "Sammeln"

Wien (OTS) - Mit einem zweitägigen Themenschwerpunkt rückt das MUMOK kommenden Samstag, den 10. April 2010 und am Montag, den 12. April 2010 seine Sammlungsaktivität in den Mittelpunkt. Unter der Leitung von Edelbert Köb konnte die MUMOK- Sammlung seit 2002 einen Zuwachs von 1600 Werken verzeichnen.

Anlässlich der Ausstellung "Konstellationen. Sammeln für ein neues Jahrhundert" (bis 6.Juni 2010) lädt der Direktor des Hauses zu einem samstäglichen Kunstfrühstück und mit Wochenbeginn zu einer Podiumsdiskussion unter dem Titel "Die Sammlung Österreich. Traum und Wirklichkeit". Aus unterschiedlichen Perspektiven werden die Bedeutung von öffentlichen Sammlungen, Sammlungspolitik, Museumsstrukturen und die Zukunft von Museen erörtert.

"Museen sind Speicher des kollektiven kulturellen Gedächtnisses und für die politische, wirtschaftliche, soziale und kulturelle Entwicklung einer Gesellschaft unverzichtbar", deshalb, muss auch das "Sammeln", das eine elementare Tätigkeit von Museen darstellt, immer wieder aufs Neue ins Blickfeld der öffentlichen Diskussion rücken.", so MUMOK- Direktor Edelbert Köb.

Kunstfrühstück

Samstag, 10. April 2010, um 11.00 Uhr, MUMOK Lounge
Mit Erwin Bohatsch, Carola Dertnig, Peter Kogler und Brigitte Kowanz
(Moderation: Sabine B. Vogel, freie Kuratorin und Kunstkritikerin)
Anmeldungen unter kunstbrunch@mumok.at
Brunch und Eintritt Euro15,-

Datum: 10.4.2010, um 11:00 Uhr

Ort:
MUMOK Lounge
Museumsplatz 1, 1070 Wien

Die Sammlung Österreich. Traum und Wirklichkeit

Montag, 12. April 2010, um 19.00 Uhr, MUMOK Lounge
Einleitungsstatement von Bundesministerin Claudia Schmied.
Podiumsdiskussion mit Edelbert Köb, Direktor MUMOK Wien, Dieter
Bogner, Kurator und Sammler, Silvie Liska, Präsidentin der Freunde
der Secession und Egidio Marzona, Sammler (Moderation: Brigitte
Huck, freie Kuratorin und Kunstkritikerin).
Eintritt frei !

Datum: 12.4.2010, um 19:00 Uhr

Ort:
MUMOK Lounge
Wien

Rückfragen & Kontakt:

Eva Engelberger
Barbara Hammerschmied
MUMOK Presse
Telefon +43-1-52500-1400/-1450
press@mumok.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MUM0001