Lotto: Burgenländer dank Solosechser Lotto-Millionär

Joker: Solojoker mit 169.000,- Euro ebenfalls im Burgenland

Wien (OTS) - Über ein leicht verspätetes, dafür aber umso praller gefülltes "Osternest" durfte sich am vergangenen Mittwoch ein Spielteilnehmer aus dem Burgenland freuen. Mehr als 1,8 Millionen Euro befanden sich darin, und die gab es für die "sechs Richtigen" 3, 5, 16, 36, 37 und 42. Damit gelang es dem Burgenländer nämlich, den Lotto Jackpot im Alleingang zu knacken.

Vier Gewinner dürfen sich über einen Fünfer mit der Zusatzzahl 38 freuen. Zwei Niederösterreicher und ein Steirer waren jeweils per Quicktipp erfolgreich, ein Wiener mit einem Normalschein. Jeder der vier erhält rund 43.000,- Euro.

JOKER
Ein burgenländisches Solo gab es auch beim Joker. Für sein "Ja" zur richtigen Jokerzahl erhält ein Burgenländer rund 169.000,- Euro. Bei seinem Sologewinn war er jedoch auf die "Hilfe" eines Wieners angewiesen, der auch die richtige Jokerzahl auf seinem Wettschein, allerdings das "Nein" angekreuzt hatte.

Die endgültigen Lotto Quoten der Ziehung vom Mittwoch, 7. April 2010:

1 Sechser zu EUR 1.811.053,50 4 Fünfer+ZZ zu je EUR 42.986,90 148 Fünfer zu je EUR 1.307,00 6.697 Vierer zu je EUR 48,10 110.121 Dreier zu je EUR 4,60

Die Gewinnzahlen: 3 5 16 36 37 42 Zusatzzahl: 38

Die endgültigen Joker Quoten der Ziehung vom Mittwoch, 7. April 2010:

1 Joker zu EUR 168.682,60 14 mal EUR 7.700,00 81 mal EUR 770,00 966 mal EUR 77,00 9.904 mal EUR 7,00 95.715 mal EUR 1,50

Jokerzahl: 9 3 8 0 5 7

Rückfragen & Kontakt:

www.lotterien.at
www.win2day.at

Österreichische Lotterien
Mag. Günter Engelhart, Gerlinde Wohlauf
Tel.: 01 790 70 / 1910, 01 790 70 / 1920

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | LMO0001