Finanzdienstleister: Bulgarien - Wachstumsmarkt für Österreichs Leasingwirtschaft

Maturanten haben Leasingmärkte von Österreich und Bulgarien beim Schülerprojekt der heimischen Finanzdienstleister "Leasen statt kaufen" verglichen

Wien (OTS/PWK269) - "Sehr ambitioniert und engagiert haben Maturanten der 5aK HAK bfi Wien gemeinsam mit den Schülern des Nationalen Finanzwirtschaftsgymnasiums in Sofia eine Marktanalyse und einen Vergleich des Leasingmarktes zwischen Österreich und Bulgarien durchgeführt", führt Philipp H. Bohrn, Geschäftsführer des Fachverbandes Finanzdienstleister in der WKÖ aus und ergänzt:
"Leasing wird von Österreichs Klein- und Mittelbetrieben häufiger genutzt als von den bulgarischen Betrieben. Das war die Grundannahme für unser Schülerprojekt 'Leasen statt kaufen'."

Hier zu Lande wie auch in Bulgarien gilt KFZ-Leasing als beliebtestes Leasingprodukt, gefolgt von anderen Mobilien wie Produktionsmaschinen, Büroausstattung oder Immobilien wie Betriebsgrundstücken oder Lagerhallen, analysierte das Projektteam. Allerdings erkannten die Maturantinnen und Maturanten, dass die Zielgruppen variieren: Während in Österreich sowohl Privatpersonen als auch Unternehmer Produkte leasen, wird die Finanzierungsalternative in Bulgarien fast ausschließlich von Unternehmern in Anspruch genommen. Das Privatleasing kann demnach am bulgarischen Markt weiter ausgebaut werden.

"Leasen statt kaufen sollte am bulgarischen Leasingmarkt verstärkt gefördert werden. Der ungesättigte bulgarische Markt birgt - auch für die österreichische Leasingwirtschaft - großes Potenzial", so Wolfgang K. Göltl, Fachverbandsobmann des Fachverband Finanzdienstleister, und ergänzt: "Bulgarien ist ein großer Wachstumsmarkt für Österreichs Finanzdienstleister." (AC/JR)

Rückfragen & Kontakt:

Wirtschaftskammer Österreich
Fachverband Finanzdienstleister
Mag. Philipp H. Bohrn
Tel.: +43 (0)5 90 900 4818
E-Mail: finanzdienstleister@wko.at
Internet: http://wko.at/finanzdienstleister

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK0002