Liesing: Astronomie-Abend "Planeten am Frühlingshimmel"

Wien (OTS) - Im "Freiluft-Planetarium Sterngarten Georgenberg"
(23., Georgsgasse, Rysergasse) weihen mitteilsame Astronomen interessierte Laien bei regelmäßigen Info-Veranstaltungen in die großen und kleinen Geheimnisse des Firmaments ein. Bei der nächsten Zusammenkunft am Samstag, 10. April, können die Gäste vier Planeten betrachten und Erklärungen zu den Himmelskörpern hören. "Planetenparade am Frühlingshimmel" heißt der Titel des Astronomie-Abends. Das Beisammensein beginnt um 20.00 Uhr. Der Eintritt ist gratis. In der Regel werden die Beobachtungen im Freiluft-Planetarium auf dem Georgenberg mit freiem Auge, also ohne Verwendung technischer Gerätschaften, gemacht. Dieses Mal setzen die Astronomen jedoch ausnahmsweise vier Fernrohre ein. Nach leicht verständlichen Erklärungen zu den Planeten Merkur, Venus, Mars und Saturn zeigen ehrenamtliche Himmelskundler dem Publikum den richtigen Umgang mit Fernrohren. Mit Beistand der Fachleute sichten die Besucher die ganze "Planetenparade". An dem Abend erfahren Wissbegierige zum Beispiel die Abstände der einzelnen Planeten zu Erde und Sonne und deren Bahnen. Aufbau, Oberfläche und Atmosphäre sowie der Einsatz von Raumsonden und weitere spannende Dinge werden ausführlich erörtert. Auskünfte erteilt das "Astronomische Büro Wien" unter der Rufnummer 889 35 41 ( E-Mail:
astbuero@astronomisches-buero-wien.or.at/ ).

o Allgemeine Informationen: Astronomisches Büro Wien: www.astronomisches-buero-wien.or.at

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Oskar Enzfelder
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Telefon: 01 4000-81057
E-Mail: oskar.enzfelder@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0005