U.S. Regierung präsentiert neue 100-Dollarnote am 21. April 2010

Wien (OTS) - Der Entwurf für die neue 100-Dollarnote wird am Mittwoch, den 21. April in einer Zeremonie im "Cash Room" des amerikanischen Finanzministeriums der Öffentlichkeit vorgestellt. Die U.S. Regierung ändert immer wieder die Gestaltung ihrer Währung um potentiellen Geldfälschern zuvorzukommen und die Öffentlichkeit zu schützen. Die Entscheidung über ein neues Design für Banknoten wird davon beeinflusst wie die Regierung mögliche Bedrohungen durch Fälscher einschätzt - sei es durch digitale Technologie oder traditionelle Druckmethoden.

Die Zeremonie in Washington D.C. wird um 10:00 Ortszeit stattfinden. Teilnehmer sind

  • Finanzminister Timothy Geithner
  • Präsident der U.S. Notenbank Ben Bernanke
  • Treasurer of the United States Rosie Rios
  • Direktor des U.S. Secret Service Mark Sullivan

Wenn die neue Dollarnote in Umlauf kommt, besteht jedoch keine Notwendigkeit, Dollarnoten mit altem Design gegen neue einzutauschen. Alle amerikanischen Währungseinheiten behalten ihre volle Gültigkeit, unabhängig davon wann sie herausgegeben wurden.

Die Präsentation der neuen 100-Dollarnote ist der erste Schritt in einem von mehreren Regierungsinstitutionen durchgeführten Informationsprogramm des Finanzministeriums, der Notenbank und des U.S. Secret Service, um Benutzer der 100-Dollarnote über Änderungen zu unterrichten, bevor sie in Umlauf geht. Die 100-Dollarnote ist gegenwärtig die U.S. Banknote mit dem höchsten Wert im Umlauf, und fast zwei Drittel dieser Banknoten befinden sich außerhalb der Vereinigten Staaten. Informationspolitik ist ein wichtiges Element des Währungsdesign-Programms der U.S. Regierung, denn eine gut informierte Öffentlichkeit ist die wichtigste und beste Maßnahme gegen Geldfälschung. Kostenlose Trainingsunterlagen für Personen, die beruflich viel mit Bargeld umgehen, sowie andere Informationsquellen werden ab dem 21. April, 10:00 Uhr U.S. Ortszeit auf www.newmoney.gov in 25 Sprachen erhältlich sein.

Rückfragen & Kontakt:

Embassy of the United States of America, Vienna, Austria
Public Affairs Office
Boltzmanngasse 16
1091 Vienna, Austria
Phone: (43-1) 31339-2066, 2067
Fax: (+43-1) 31339-2059

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BUS0001