Pressekonferenz zur Buchneuerscheinung "Vatikan AG", Do, 8.4.10, 10:00 Uhr, Hotel Vier Jahreszeiten Kempinski, München / Gianluigi Nuzzi nimmt Stellung zu seinem nun in deutscher Sprache erschienenen Buch

München (ots) - Ausführliche Informationen liegen in der digitalen Pressemappe zum Download vor und sind unter http://www.presseportal.de/dokumente abrufbar - - Querverweis: Bildmaterial wird über obs versandt und ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs - Während die Öffentlichkeit noch geschockt über das Ausmaß der bekanntgewordenen Mißbrauchsfälle auf eine verbindliche Reaktion des Papstes wartet, dokumentiert jetzt ein Buch ungeheuerliche Machenschaften aus dem Machtzentrum des Vatikans. Es geht um Geldwäsche, Verbindungen zur Mafia und politische Einflussnahme. Die Geschichte des Buches ist genauso unglaublich, wie ihr explosiver Inhalt. Der bekannte italienische Investigativjournalist Gianluigi Nuzzi verfolgt seit über 16 Jahren die Polit-und Finanzskandale Italiens. Im Frühjahr 2008 erhielt er Zugang zu einem spektakulären Geheimarchiv. Einer der wichtigsten Mitarbeiter im Vatikan, Renato Dardozzi, hatte während seiner 20-jährigen Amtszeit interne Berichte, Schreiben, Kontoauszüge, und Überweisungen gesammelt

Rückfragen & Kontakt:

Pressekontakt:
Mag. Gerlinde Freis
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Deutschland/Schweiz
ECOWIN VERLAG GMBH
A-5020 Salzburg, Lessingstraße 6
Tel. +43/664-8549090
gerlinde.freis@ecowin.at
www.ecowin.at/nuzzi_vatika

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN0004