15. April im SkyDome des Wiener Hilfswerks: Benefiz-Konzert "Veronika, der Lenz ist da"

Vereinigung der Sänger aus Wiener Staatsoper und Volksoper singt bekannte Melodien aus Oper, Operette und Musical

Wien (OTS) - Ein musikalischer Frühlingsgruß wird am Donnerstag, 15. April 2010 im SkyDome des Wiener Hilfswerks geboten: Die Vereinigung der Sänger aus Wiener Staatsoper und Volksoper präsentiert Werke der Comedian Harmonists und bekannte Melodien aus Oper, Operette und Musical.

Die Einnahmen des Konzerts kommen dem "Sonnengarten Schreibersdorf", einer Erholungseinrichtung für Menschen mit Behinderung zugute und werden für weitere Renovierungsarbeiten verwendet.

Die Eintrittskarten kosten im Vorverkauf 15 Euro (telefonische Reservierung unter der Tel.-Nr. 01/512 36 61), an der Abendkasse 18 Euro.

Ort: SkyDome des Wiener Hilfswerks, 1070 Wien, Schottenfeldgasse 29. Zeit: Donnerstag 15. April 2010, Beginn um 19.30 Uhr (Einlass ab 19.00 Uhr).

Das Wiener Hilfswerk ist eine 1947 gegründete gemeinnützige Organisation, die mit rund 1.500 haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im sozialen Bereich tätig ist. Die Aktivitäten und Einrichtungen reichen von Pflege und Betreuung zu Hause über Tageszentren und betreute Wohngemeinschaften für Senioren bis hin zu Kinderbetreuung, Nachbarschaftszentren, Behinderteneinrichtungen, einem Sozialmarkt, sozial betreuten Wohnhäusern und karitativen Projekten.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Martina Goetz
Wiener Hilfswerk
Kommunikation & Medien
Tel.: 01/512 3661-413
mailto: martina.goetz@wiener.hilfswerk.at
www.hilfswerk.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HLW0001