Währing: Gemälde-Schau "Akte, Landschaften, Porträts"

Bis 29.4. im Bezirksmuseum 18: Werke von Theodor Bley

Wien (OTS) - Das Bezirksmuseum Währing (18., Währinger Straße 124) zeigt von Donnerstag, 8. April, bis Donnerstag, 29. April, die Ausstellung "Akte, Landschaften, Porträts" mit Arbeiten des Wiener Malers Theodor Bley. Zu sehen ist ein feiner Querschnitt durch das Schaffen des Künstlers. Die Vernissage am Donnerstag, 8. April, beginnt um 18.30 Uhr und ist frei zugänglich. Hernach sind die Malereien jeweils am Sonntag (10.00 bis 12.00 Uhr), am Montag (9.30 bis 11.30 Uhr) und am Donnerstag (18.00 bis 20.00 Uhr) zu besichtigen. Der Eintritt ist kostenlos.

Theodor Bley erblickte in Wien das Licht der Welt. Der Maler lebt und arbeitet in Nussdorf. Bereits in der Jugend war der Künstler der Malerei zugeneigt und präsentierte seine Bilder wiederholt der Öffentlichkeit. Im Alter von 23 Jahren endete die Studienzeit und Bley widmete sich fortan mehr der eigenen Firma. Schließlich siegte doch noch die Liebe zur Kunst: Der Kreative forcierte ab 1995 die Beschäftigung mit der Malerei und stellt seine Bilder seit 2004 öfter bei Ausstellungen vor. Im Laufe der Zeit haben Bleys Arbeiten an Reife gewonnen. Der Künstler wird mittlerweile von etlichen Kennern geschätzt und kann sich über einen stetig wachsenden Bekanntheitsgrad freuen. Die starke Ausdruckskraft der Bleyschen Werke wird durch eine kontinuierlich ansteigende Nachfrage bestätigt. Bleys Wirken reicht von Porträts, Aktstudien, Landschaften und Stillleben bis zu Tierbildern in Öl und Ölkreide. Es lohnt sich, die Qualität der Gemälde von Theodor Bley bei einem Besuch im Bezirksmuseum Währing zu entdecken. Weitere Informationen zu der Ausstellung gibt das Museumsteam unter der Rufnummer 4000/18 127 (zeitweise Anrufbeantworter) oder per E-Mail: paul.katt@chello.at .

Allgemeine Informationen:

o Maler Theodor Bley: www.theodorbley.at o Bezirksmuseum Währing: www.bezirksmuseum.at

rk-Fotoservice: www.wien.gv.at/ma53/rkfoto/

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Oskar Enzfelder
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Telefon: 01 4000-81057
E-Mail: oskar.enzfelder@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0008