SPÖ-Pressedienst: Video auf keinem SPÖ-Webauftritt abrufbar

Wien (OTS/SK) - In Reaktion auf FPÖ-Generalsekretär Kickl stellt der SPÖ-Pressedienst hiermit fest, dass das von Kickl kritisierte Video auf keinem Web-Auftritt der SPÖ abzurufen ist und war. Web-Inhalte von Mitarbeitern auf ihren privaten Web-Auftritten, Facebook-Profilen und anderen Kanälen, unterliegen nicht dem Einfluss des SPÖ-Pressedienstes. Der Inhalt des Videos ist klar zu kritisieren.

Der SPÖ-Pressedienst weist hiermit darauf hin, dass der Mitarbeiter das Video umgehend von seinem privaten Web-Auftritt - auf dem sich mehrere Videos ohne inhaltliche Kommentierung wiederfinden - entfernt hat. (Schluss) sa

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Löwelstraße 18, 1014 Wien
Tel.: 01/53427-275
http://www.spoe.at/impressum

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSK0001