14. Bezirk: Brauhausbrücke bis 6. April gesperrt

Wien (OTS) - Im 14. Bezirk musste heute für den Tausch eines Gasrohres die Bergmillergasse von Keißlergasse über die Brauhausbrücke bis Wientalstraße für den Fahrzeugverkehr komplett gesperrt werden. Die Bauarbeiten werden bis Dienstagfrüh, 6. April, wieder abgeschlossen sein.

Verkehrsmaßnahmen

Die Umleitung in Richtung Wientalstraße erfolgt über die Keißlergasse und Deutschordenstraße. Das Linksabbiegen von der B1 Wiener Bundesstraße in die Bergmillergasse über Brauhausbrücke ist nicht möglich. Es wird empfohlen, den Bereich großräumig zu umfahren.

Um über die Sperre zu informieren wurden Richtung stadtauswärts in der Linzer Straße vor Bergmillergasse, sowie in der Hüttelbergstraße vor Linzer Straße Ankündigungstafeln aufgestellt. Eine weitere Avisotafel wurde bei der A1-Westautobahn Abfahrt Auhofcenter errichtet.

(Schluss) shm

Rückfragen & Kontakt:

Manuela Doppler
Magistratsabteilung 46, Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 01 81114-92767
E-Mail: manuela.doppler@wien.gv.at
www.verkehr-wien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0014