IntraLinks bietet jetzt Lösungen in sieben Sprachen an und verfügt damit über eine überzeugende globale Produktpalette

New York, April 1, 2010 (ots/PRNewswire) - IntraLinks, der führende Anbieter von Lösungen für den Austausch kritischer Informationen, gab heute bekannt, dass seine Lösungen zusätzlich zu Englisch und Japanisch nun auch auf Französisch, Deutsch, Spanisch, brasilianischem Portugiesisch und vereinfachtem Chinesisch erhältlich sind. Das Unternehmen reagiert somit auf die globale Kundennachfrage und beabsichtigt, sein internationales Wachstum zu beschleunigen.

IntraLinks bietet nun eine vollständigere Unterstützung der globalen geschäftlichen Bedürfnisse seiner Kunden und eröffnet internationalen Unternehmen eine effizientere Möglichkeit zum Informationsaustausch und zur Zusammenarbeit mit Angestellten, Partnern und Kunden in der jeweiligen Landessprache. Die multi-linguale Angebotspalette von IntraLinks stellt ausserdem die geografische Streuung von IntraLinks, die eine grössere Durchdringung des globalen Marktes ermöglichen wird, unter Beweis.

"IntraLinks bietet Unternehmen die sicherste und anwenderfreundlichste Methode, um den Austausch kritischer Informationen innerhalb und ausserhalb des Unternehmens zu ermöglichen. Mit der Einführung unserer multi-lingualen Lösungen können wir nun sogar auf noch effizientere Weise den Forderungen unseres globalen Publikums gerecht werden", bemerkte Andrew Damico, CEO von IntraLinks. "Unsere multi-linguale Service-Struktur ist dafür ausgelegt, einen qualitativ höchstmöglichen Kundenservice für unsere multi-lingualen Produktangebote und Nutzer und alle unsere Lösungen zu bieten, egal in welcher Sprache", so Damico weiter.

Informationen zu IntraLinks

Mit seinen On-Demand-Lösungen bietet IntraLinks Unternehmen die Möglichkeit, sicher zusammenzuarbeiten, miteinander zu kommunizieren und erfolgskritische Informationen innerhalb wie auch ausserhalb der Firma problemlos auszutauschen. Innerhalb des vergangenen Jahrzehnts verliessen sich über 750.000 Fachleute aus mehr als 90.000 Unternehmen auf IntraLinks, um geschäftliche Abläufe zu beschleunigen, Geschäftsprozesse zu optimieren und neue potenzielle Ertragsquellen zu erschliessen. IntraLinks zählt 800 der Fortune-1000-Unternehmen zu seinen Kunden, darunter AstraZeneca Pharmaceuticals LP, Bank of America, die Deutsche Bank sowie die FDIC. Besuchen Sie http://www.intralinks.com oder http://blog.intralinks.com für nähere Informationen.

Für weitere Informationen: Anna Roberts, IntraLinks Tel.: +44-20-7549-5256 E-Mail: aroberts@intralinks.com

Rückfragen & Kontakt:

CONTACT: Für weitere Informationen: Anna Roberts, IntraLinks,
Tel.:+44-20-7549-5256, E-Mail: aroberts@intralinks.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0005