ASFINAG: Knoten A 10 Tauern Autobahn/ A 1 West Autobahn: Ab ca. 21.00 Uhr kurzfristige Teilsperre

1 Fahrstreifen Richtungsfahrbahn Norden und 2 Fahrstreifen Richtungsfahrbahn Süden bleiben frei befahrbar.

Salzburg (OTS) - Die A 10 Tauern Autobahn muss heute Nacht
aufgrund der Demontage eines defekten Überkopfwegweisers im Bereich Knoten Salzburg (A 10 / A 1) für rund eine Stunde teils gesperrt werden. Die Arbeiten beginnen um ca. 21.00 Uhr und werden rd. eine Stunde lang andauern. Lediglich zu Beginn der Demontage ist die A 10 in Fahrtrichtung Norden (München bzw. Wien) für die Dauer von rd. 15 Minuten total gesperrt. Anschließend stehen dem Verkehr in Fahrtrichtung Norden ein Fahrstreifen und in Fahrtrichtung Süden (Villach) zwei Fahrstreifen / Richtungsfahrbahn zur Verfügung. Der Abbau des Überkopfwegweisers soll um ca. 22.00 Uhr abgeschlossen sein, sodass die A 10 ab dann in beiden Richtungsfahrbahnen wieder unbehindert befahrbar sein soll.

Salzburg, 1. April 2010

24 Stunden Service für Sie: 0800 400 12 400

Rückfragehinweis:
Mag. Anita Oberholzer
Pressesprecherin für Oberösterreich und Salzburg
TEL: +43 (0) 50108-15933
MOB: +43 (0) 664 60108-15933
E-Mail: anita.oberholzer@asfinag.at

Rückfragen & Kontakt:

ASFINAG SERVICE GESELLSCHAFT
Mag. Anita Oberholzer
Pressesprecherin für OÖ und Salzburg
Tel.: Tel:+43 (0) 50108-15933, Mobil:+43 664-60108 15933
anita.oberholzer@asfinag.at
Fax: +43 (0) 50108-15932

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ASF0003