Frauen ticken anders, Männer auch

NÖGKK und die Österreichische Gesellschaft für Geschlechtsspezifische Medizin laden zum Gender-Gesundheitstag ein

St. Pölten (OTS) - Der Unterschied zwischen Mann und Frau ist gar nicht so klein wie lange Zeit angenommen wurde. Das zeigt sich vor allem, wenn es um die Gesundheit geht. Frauen haben andere Gesundheitsrisiken als Männer, leiden an anderen Krankheitssymptomen und sprechen teilweise anders auf Medikamente an. Deshalb lädt die NÖ Gebietskrankenkasse in Kooperation mit der Österreichischen Gesellschaft für Geschlechtsspezifische Medizin am 16. April 2010 in die Römertherme Baden zu einem Gender-Gesundheitstag ein. Der Eintritt ist frei.
Gendermedizin ist eine Forschungsrichtung, die die biologischen und sozialen Unterschiede zwischen Mann und Frau untersucht und ihre unterschiedlichen Bedürfnisse in der medizinischen Vorsorge und Behandlung berücksichtigt. In der Römertherme wird am 16. April auf die Bedürfnisse beider Geschlechter eingegangen. Am Programm stehen:
Fitness-Checks und eine Gesundheitsstraße, die typische Frauen- sowie häufige Männerleiden erfasst, ein hochkarätiges Vortragsprogramm, das Aspekte der Gender-Medizin beleuchtet sowie Schnupperkurse und Workshops zu den Themen Bewegung und Entspannung. Zahlreiche Beratungs- und Informationsstände runden das Angebot ab.

Gesundheitstag "geschlechtsspezifische Medizin"

Wann: 16. April 2010, 9:30 bis 17:00 Uhr
Wo: Römertherme Baden, 2500 Baden, Brusattiplatz 4

Eintritt frei!

Vorträge:

10:30 Uhr "Was bedeutet Prävention und Vorsorge für Frauen und Männer - geschlechtsspezifische Unterschiede" Univ.-Prof. Dr. Jeanette Strametz-Juranek
11:30 Uhr "Frauentypische Erkrankungen am Arbeitsplatz - Was können Sie tun?"
Prim. Dr. Eva Maria Uher
13:30 Uhr "Besser leben mit Migräne"
Dr. Stefan Seidel
14:30 Uhr "Alles über den Darm - genderspezifische Betrachtungen" Dr. Theresa Maier-Dobersberger
15:30 Uhr "Gendereffekte durch Umweltschadstoffe"
Mag. Alarich Riss

Schnupperkurse

10:00 Uhr Pilates für Frauen
11:00 Uhr Pilates für Männer
12:00 Uhr Qi Gong
13:00 Uhr Beckenbodentraining für Frauen
14:00 Uhr Sixpack für Männer
15:00 Uhr Sixpack für Frauen
16:00 Uhr Gesunder Rücken

Workshops

10:00 - 15:00 Uhr Starker Rücken durch das DAVID-System
11:00 Uhr "Arbeit und Leben in Balance: Was Frauen und Männer brauchen, sich aber nicht erlauben"
12:30 Uhr "Warum Männer nie nach dem Weg fragen und Frauen immer reden müssen"
14:00 - 17:00 Uhr Fortbildungsworkshop "Akupunkt-Massage nach Penzel für Therapeutinnen und Therapeuten" - Zuschauer und Interessierte willkommen.

Gesundheitstag "geschlechtsspezifische Medizin"

NÖGKK und die Österreichische Gesellschaft für
Geschlechtsspezifische Medizin laden zum Gender-Gesundheitstag ein

Datum: 16.4.2010, um 09:30 Uhr

Ort:
Römertherme Baden
Brusattiplatz 4, 2500 Baden

Rückfragen & Kontakt:

NÖ Gebietskrankenkasse
Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: 050899-5121, Fax: 050899-5181
oea@noegkk.at
www.noegkk.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NGK0001