EANS-Adhoc: TEAK HOLZ INTERNATIONAL AG / Veränderung im Vorstand

Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

31.03.2010

Dr. Martin Pree scheidet mit 31. März 2010 aus dem Vorstand der Teak Holz International AG aus. Seine Agenden übernimmt per 1. April 2010 Herr Dr. Markus Baumgartner, der gemeinsam mit Herrn Klaus Hennerbichler die zentralen Führungs-und Management-Aufgaben des THI-Konzerns wahrnehmen wird. Dr. Martin Pree wird das Unternehmen weiterhin in beratender Form begleiten.

Der Wechsel von Dr. Pree vom Vorstand in eine beratende Funktion ist die Fortsetzung des Maßnahmenplanes, der im Februar 2009 mit dem Wechsel von Dr. Pree vom Aufsichtsrat in den Vorstand begonnen hat. Dr. Pree hat seit Februar 2009 neue Strukturen für die Anforderungen der nächsten Jahre (insbesondere Segmentierung des Unternehmens in die Business Units "Teak-Plantagen", "Teak-Handel" und "Teak-Produktion") geschaffen und ein Kostensenkungsprogramm erarbeitet sowie die ersten wesentlichen Maßnahmen umgesetzt. Mit der Einführung des Segments "Teak-Handel" wurde die Basis für ein beschleunigtes Umsatzwachstum geschaffen. Die Trennung erfolgt einvernehmlich. Der Aufsichtsrat dankt Dr. Martin Pree für seine bisherige Tätigkeit für das Unternehmen und auch für seine weitere Unterstützung.

ZUR PERSON DR. MARKUS BAUMGARTNER:
Dr. Markus Baumgartner, Jahrgang 1973, hat in den letzten sechs Monaten für die THI AG Business Development-Projekte entwickelt. "Ich freue mich, meine internationale Projekterfahrung in das Unternehmen einbringen und das Wachstum des THI-Konzerns aktiv mitgestalten zu können. Ich werde das begonnene Kostensenkungsprogramm konsequent weiterführen und zur rascheren Generierung von Cash-Flows unsere Aktivitäten im Segment "Teak-Handel" weiter ausbauen", so der Absolvent der Johannes Kepler-Universität Linz.
In seinem beruflichen Werdegang kann Dr. Baumgartner auf langjährige Tätigkeit im Projekt-Management und Projekt-Controlling von international tätigen Industrieanlagenbau-Unternehmen verweisen, mehrjährige Auslandsaufenthalte ua. in China. Dr. Markus Baumgartner ist verheiratet, Vater eines Sohnes und in der Freizeit passionierter Triathlet.

BESCHREIBUNG DER DER THI AG:
Die TEAK HOLZ INTERNATIONAL AG (THI AG) ist ein auf nachhaltige Teak-Forstinvestments in Costa Rica spezialisiertes, seit März 2007 an der Wiener Börse notiertes Unternehmen (ISIN: AT0TEAKHOLZ8) mit Sitz in Linz, Österreich. Aktionärsstruktur: 33,9% Hörmann Privatstiftung, 30,4% Streubesitz, 25,5% Herr Klaus Hennerbichler, 10,2% Einzelpersonen.

Die verantwortungsvoll geführten Plantagen an der geschützten Pazifikküste -darauf wachsen ca. 2 Millionen individuell gepflegte Teakbäume - haben aktuell eine Fläche von ca. 1.934 Hektar, Größenvergleich: Wörthersee. In den kommenden Jahren ist die schrittweise Ausdehnung der THI-Plantagenfläche auf etwa 4.500 ha geplant.

Seit Mitte November 2008 sind vier Plantagen im Umfang von insgesamt 850 Hektar nach den FSCTM-Forstbewirtschaftungs-Prinzipien zertifiziert, Nummer:
SW-FM/COC-003610, Servicios Austriacos Uno, S.A. Die für die weltweite Holzvermarktung verantwortliche Teak Holz Handels- und Verarbeitungs GmbH (Marke: TEAK austria) verfügt bereits seit August 2008 über ein sogenanntes "Chain-of-Custody"-Zertifikat, Nummer: SW-COC-003355, und kann so über die ganze Produktkette hinweg FSCTM-zertifiziertes Holz handeln und verarbeiten. Details unter: www.teak-ag.com www.TEAK-austria.com

Ende der Mitteilung euro adhoc

Emittent: Teak Holz International AG Freistädterstraße 313 A-4040 Linz Telefon: +43 (0)70 908 909-90 FAX: +43 (0)70 908 909-97 Email: rettenbacher@teak-ag.com WWW: www.teak-ag.com Branche: Forstwirtschaft ISIN: AT0TEAKHOLZ8 Indizes: WBI, Standard Market Continous Börsen: Geregelter Freiverkehr: Wien Sprache: Deutsch

Rückfragen & Kontakt:

Teak Holz International AG
Mag. Paul Rettenbacher, MAS
Tel.: +43 (0)664 96 46 511
rettenbacher@teak-ag.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTB0031