Stefan Petzner wünscht auch der FPK ein friedvolles Osterfest!

Wien/Klagenfurt (OTS) - Zu den von der FPK gezielt gestreuten Gerüchten in den Medien und deren sinnentleerten und vor persönlichen Untergriffen strotzenden Presseaussendungen hält BZÖ-Genersalsekretär Stefan Petzner trocken fest: "Ostern ist das Fest des Friedens. In diesem Sinne wünsche ich auch der FPK ein friedvolles Osterfest und hoffe, dass sie die Feiertage für innere Einkehr, Buße und Besinnung nutzt." Zu den persönlichen Angriffen und Verunglimpfungen sagt Petzner: "Die FPK muss sich um sich selbst Sorgen machen, aber sicher nicht um mich und soll sich daran erinnern, dass ich als Wahlkampfleiter für die Kärntner Landtagswahl 2009 zu jenen 45 Prozent wesentlich beigetragen habe, die die FPK nun drauf und dran ist zu verspielen."

Rückfragen & Kontakt:

BZÖ Kärnten - Medien

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BZC0004