ASFINAG: A 2 - Baustart Belagssanierung und Vorarbeiten zur Verbreiterung zwischen Baden und Kottingbrunn

Mit Montag, 5. April 2010 wird es auf der Süd Autobahn zwischen Baden und Leobersdorf zu veränderten Verkehrsführungen kommen

Niederösterreich (OTS) - Vorarbeiten zur Generalerneuerung und Verbreiterung zwischen Baden und Kottingbrunn

In den kommenden Jahren - Baubeginn der Hauptarbeiten wird im Frühjahr 2011 sein - wird die A 2 im Bereich zwischen Baden und Kottingbrunn mit einer weiteren Fahrspur pro Fahrtrichtung ausgestattet. Abgeschlossen wird der 55 Mio. Euro teure Ausbau im Jahr 2012. Heuer starten die für die Hauptarbeiten notwendigen Vorarbeiten mit der Befestigung des Mittelstreifens zur Abwicklung der Verkehrsführung während der Generalerneuerung und Verbreiterung in den Jahren 2011 und 2012.

Verkehrsführung während der Baustelleneinrichtung

Im Verlauf der Vorbereitungsarbeiten für die Generalerneuerung werden je Fahrtrichtung die bestehenden Fahrspuren verengt aufrecht erhalten. Da die Verkehrsführung während der Vorarbeiten mehrmals wechselt, ist die Geschwindigkeitsbeschränkung auf 80 km/h aus Sicherheitsgründen unbedingt einzuhalten!

Die Baustelleneinrichtung erfolgt ab 05.04.2010. In dieser Zeit ist mit folgenden Behinderungen zu rechnen:

Montag, 5. April 2010: Auf der Richtungsfahrbahn Graz kommt es in der Zeit von 22:00 Uhr bis 05:00 Uhr zu Einschränkungen. Es wird immer eine Fahrspur pro Richtungsfahrbahn aufrechterhalten.

Dienstag, 6. April 2010: Auf der Richtungsfahrbahn Wien kommt es in der Zeit von 22:00 Uhr bis 05:00 Uhr zu Einschränkungen. Es wird immer eine Fahrspur pro Richtungsfahrbahn aufrechterhalten.

Belagssanierung zwischen Kottingbrunn und Leobersdorf

Im Bereich Kottingbrunn bis Leobersdorf wird ab Dienstag, 6. April 2010 in den kommenden Monaten der gesamte Fahrbahnbelag saniert. Während dieser Arbeiten wird wechselweise eine Gegenverkehrsführung eingerichtet. Bereits im August 2010, am letzten Freitag vor Schulbeginn, werden diese Arbeiten wieder abgeschlossen sein.

Verkehrsführung während der Baustelleneinrichtung

Die Baustelleneinrichtung erfolgt ab Dienstag, 6. April 2010.

Dienstag, 6. April 2010 bis Mittwoch, 8. April 2010: Auf der Richtungsfahrbahn Wien kommt es in der Zeit von 22:00 Uhr bis 05:00 Uhr früh zu Einschränkungen. Es wird immer eine Fahrspur pro Richtungsfahrbahn aufrechterhalten.

Mittwoch, 8. April 2010 bis Donnerstag, 9. April 2010: Auf der Richtungsfahrbahn Graz kommt es in der Zeit von 22:00 Uhr bis 05:00 Uhr zu Einschränkungen. Es wird immer eine Fahrspur pro Richtungsfahrbahn aufrechterhalten.

Projekteckdaten:

Vorarbeiten zur Generalerneuerung / Ausbau zwischen Baden und Kottingbrunn:
Baubeginn Vorarbeiten: 05.04.2010
Fertigstellung Vorarbeiten: 22.10.2010
Baubeginn Hauptarbeiten: vorauss. März 2011
(Fahrtrichtung Süd: 2012, Fahrtrichtung Nord: 2011) Verkehrsfreigabe: Oktober 2012
Projektkosten gesamt: 5,0 Mio. Euro
aktueller DTV: 86.100 Fahrzeuge/24h
Verkehrsführung während der Bauarbeiten: 3 Spuren in beiden Fahrtrichtungen (verengt)

Mengen:
Aushub/Abtrag: ca. 40.000 m3
Dammschüttungen: ca. 1.000 m3
Fahrbahnfläche neu: ca. 45.000 m2

Belagssanierung zwischen Kottingbrunn - Leobersdorf:
Baubeginn: 06.04.2010
Verkehrsfreigabe: Ende August 2010
Projektkosten gesamt: 3,5 Mio. Euro
aktueller DTV: 83.700 Fahrzeuge/24h
Verkehrsführung während der Bauarbeiten: 3 Spuren in beiden Fahrtrichtungen mit Gegenverkehrsführung

Mengen:
Aushub/Abtrag: ca. 15.000 m3
Betondecke neu: ca. 6.000 m2
Fahrbahnfläche neu: ca. 50.000 m2

Rückfragen & Kontakt:

ASFINAG SERVICE GESELLSCHAFT
Alexandra Vuscina-Valla
Pressesprecherin für Wien, NÖ und Burgenland
Tel.: Mobil: +43 664-60108 17825
alexandra.vucsina-valla@asfinag.at
www.asfinag.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ASF0002