"Gründertage" von 10. - 17. April 2010

Gründen liegt weiter voll im Trend - Gründer-Service erste Anlaufstelle für Gründer - Impuls- und Serviceveranstaltungen an den "Gründertagen" in ganz Österreich

Wien (OTS/PWK259) - Ganz im Zeichen der Selbstständigkeit
steht Österreich an den "Gründertagen 2010" des Gründer-Service der Wirtschaftskammern, welche von 10. - 17. April stattfinden. Im gesamten Bundesgebiet haben Interessierte die Möglichkeit, sich über die Selbstständigkeit zu informieren, Erfahrungsberichte zu hören und mit Experten ins Gespräch zu kommen. "Wir möchten Gründungsinteressierte und potentielle Unternehmensneugründer im Rahmen dieser Tage ganz intensiv über die Möglichkeiten, Chancen und Risiken der unternehmerischen Selbständigkeit informieren. Denn je höher der Informationsgrad und je mehr in die Vorbereitung vor dem Schritt in die Selbständigkeit investiert wird, desto besser sind die Chancen, erfolgreich am Markt tätig zu sein", betont die Bundesgeschäftsführerin des Gründer Service, Elisabeth Zehetner.

Der Gründungsmotor in Österreich läuft und läuft

Mehr als 29.000 Unternehmen wurden im Jahr 2009 gegründet. Gründerinnen und Gründer schaffen direkt 66.000 neue Arbeitsplätze. Indirekt werden im Schnitt pro Unternehmen zusätzlich 2,3 neue Arbeitsplätze geschaffen. Wichtig ist aber auch, dass sich Unternehmensgründer gut auf ihre Selbstständigkeit vorbereiten. Dabei unterstützt das Gründer-Service der Wirtschaftskammern und steht Gründungsinteressierten während des Gründungsprozesses in allen Bundesländern mit Rat und Tat zur Seite. "Wir wissen aus regelmäßigen Unfragen, dass unsere Jungunternehmer mit der Betreuung in den Gründer Services sehr zufrieden sind. Das freut uns natürlich, denn es zeigt, dass wir auf dem richtigen Weg sind", betont die Zehetner.

Gründen einfach gemacht

Lange Behördenwege waren gestern. Das "One-Stop-Shop"-Prinzip der WKO macht Gründen einfach. Eines ist klar: Zu Beginn steht die gute Unternehmensidee. Wer dann die Entscheidung trifft zu gründen braucht nicht lange, um das eigene Unternehmen auch anzumelden. Nach fachlicher Beratung kann die Gewerbeanmeldung nämlich direkt bei der Wirtschaftskammer durchgeführt werden. Das funktioniert nach dem sogenannten "One-Stop-Shop"-Prinzip. Ganz einfach und unbürokratisch. Die Anmeldung ist in wenigen Minuten erledigt.

Dieses spezielle Service der Wirtschaftskammern bedeutet Entlastung und Vereinfachung für die Neo-Unternehmerinnen und Unternehmer. Die Anmeldung kann bedeutend schneller als bisher erledigt werden und erfordert so insgesamt weniger Aufwand. Der "One-Stop-Shop" bringt eine spürbare Erleichterung - denn Unternehmer haben in der Anfangsphase besseres zu tun, als sich mit Formalitäten herumzuschlagen. Die elektronische Gewerbeanmeldung bei den Bezirks-bzw. Landesstellen der Wirtschaftskammern vereint Information, Beratung und die Anmeldung in einem Schritt. Und: Gleichzeitig mit der Gründung wird beim Gründer-Service die NeuFöG-Bestätigung ausgestellt, mit der die Gründer von diversen Abgaben und Gebühren befreit werden.

Breites Info- und Serviceprogramm

Bei den Gründertagen 2010 stehen die Chancen der Selbstständigkeit im Mittelpunkt. Wer sich über die Chancen als sein eigener Chef informieren will, der sollte sich die Angebote bei den Gründertagen nicht entgehen lassen. "Wir wollen möglichst viele Menschen dazu motivieren, sich mit der Berufsalternative Selbstständigkeit zu beschäftigen ", so Zehetner. Die Bandbreite der Serviceleistungen und Veranstaltungen reicht von Tipps rund um die Unternehmensidee über Informationen über Finanzierung und Förderung bis hin zu Marketing-Fragen und vieles mehr. Auch das wichtige Networking wird an den Gründertagen 2010 groß geschrieben.

Bundesländer-Programm auf www.gruenderservice.at/gruendertage

Das detaillierte Veranstaltungsprogramm in allen Bundesländern findet sich auf www.gruenderservice.at/gruendertage. Umfassende Informationen, Tipps und Tests rund um die Selbstständigkeit bietet das Gründer-Service auf seinem Gründer-Portal www.gruenderservice.at.

Rückfragen & Kontakt:

Wirtschaftskammer Österreich
Junge Wirtschaft | Gründer-Service | Frau in der Wirtschaft
Mag. Elisabeth Zehetner
Tel: +43 (0)5 90 900-3030
Fax: +43 (0)5 90 900-295
E-Mail: gruender@wko.at
Internet: www.gruenderservice.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK0001