EANS-Adhoc: Anzeige nach § 92 Abs. 1 AktG

Ad-hoc-Meldung nach § 15 WpHG übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

30.03.2010

Köln, 30. März 2010. Die Vivacon AG (ISIN 000604 8911) teilt mit, dass nach derzeitiger Einschätzung des Vorstandes das Grundkapital nach HGB-Rechnungslegung um mehr als die Hälfte reduziert ist. Der Vorstand wird daher unbeschadet der laufenden Restrukturierung gemäß § 92 Abs. 1 AktG unverzüglich eine Hauptversammlung einberufen, um die Reduzierung des Grundkapitals anzuzeigen und die Lage der Gesellschaft zu erläutern. Die Einladung wird unverzüglich mit der Veröffentlichung der Tagesordnung erfolgen.

Ende der Mitteilung euro adhoc

Emittent: Vivacon AG Im Zollhafen 2-4 D-50678 Köln Telefon: +49 (0)221 1305621-781 FAX: +49 (0)221 1305621-952 Email: ir@vivacon.de WWW: http://www.vivacon.de Branche: Immobilien ISIN: DE0006048911 Indizes: CDAX Börsen: Freiverkehr: Berlin, Hamburg, Stuttgart, Düsseldorf, München, Regulierter Markt/General Standard: Frankfurt Sprache: Deutsch

Rückfragen & Kontakt:

Investor Relations
Telefon: +49 (0)221 1305621-0
E-Mail: ir@vivacon.de

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTB0006