Das Wohnzimmer als Konzertsaal: Kostenlose Konzerte auf Knopfdruck

UPC liefert Livemitschnitte von Andrea Bocelli bis Razorlight ohne weitere Kosten direkt ins Wohnzimmer.

Wien (OTS) - Musikfreunde können sich freuen, denn UPC erweitert sein Video on Demand Angebot um kostenlose Konzerte. Sechs Konzertmitschnitte stehen zum Start am 30. März zur Auswahl. Das Service wird in den kommenden Monaten laufend erweitert.

UPC bringt ab sofort Konzertfeeling ins Wohnzimmer. Denn ab 30. März bietet Österreichs größter alternativer Multimedianetzbetreiber seinen Digital TV Kunden Konzerte on Demand. Auf der bestehenden Video on Demand Plattform richtet UPC eine zusätzliche Rubrik ein, unter der jederzeit Konzertmitschnitte abgerufen werden können - und das völlig kostenlos. Zu Beginn bietet UPC eine Auswahl von sechs Konzerten. Die Stilrichtungen reichen dabei von Klassik über Hip Hop bis Rock. Das Angebot wird in den kommenden Monaten natürlich laufend um neue Konzerte erweitert. Zu Beginn können Digital TV Kunden folgende Auftritte in der ersten Reihe genießen:

  • Kaiser Chiefs - Live in San Francisco
  • Razorlight - Live from the 229 Club
  • Bee Gees - One Night Only
  • Scorpions - Moment Of Glory
  • Eminem - Up in Smoke Tour
  • Andrea Bocelli - Vivre: Live in Tuscany

Hohe Akzeptanz bei Video on Demand

An die 600.000 Stunden Filme wurden bereits On Demand von UPC Kunden konsumiert - damit könnte ein einzelner TV-Konsument an die 70 Jahre rund um die Uhr fernsehen. Das individuelle Fernsehangebot Video on Demand (VOD) ist seit Juni 2009 im Kabelgebiet (ausgenommen Tirol und Oberösterreich) von UPC verfügbar. Mit VOD sehen UPC Digital TV-Kunden aktuelle Filme, wann immer sie wollen und können diese auch wie von einer DVD gewohnt anhalten, vor- und zurückspulen. Filmhighlights und Klassiker können ab Euro 1,98 bestellt und 24 Stunden lang angesehen werden. "Mit unserem neuen Konzerte on Demand Service möchten wir unseren Kunden ein noch nie da gewesenes TV Feature bieten. Wir liefern ab sofort einfach für jeden Konzertfeeling auf Knopfdruck ins Wohnzimmer - und das absolut kostenlos", erklärt Mag. Gerald Schwanzer, CMO von UPC Austria.

On Demand über Fiber Power

Dank des leistungsstarken Fiber Power Netzes bietet UPC seinen Kunden viele multimediale Möglichkeiten der Zukunft schon heute. Durch hohe Übertragungsraten werden Services wie Video oder Konzerte on Demand erst möglich. Darum investierte UPC im vergangenen Jahr 100 Millionen Euro in den Ausbau der Services und der Glasfasernetze. Die hohen Datenübertragungsraten im Fiber Power Netz kommen den Kunden natürlich auch im Internet zu Gute. Langes warten, bis Internet-Videos, Fotos oder Online-Spiele geladen sind, gehören damit der Vergangenheit an. UPC bietet Highspeed Internet mit bis zu 100 Mbit/s über das eigene Fiber Power Netz bereits jetzt schon im Raum Wien an, andere Städte und Regionen werden ebenfalls in absehbarer Zeit mit fünfmal schnellerem Internet als mit DSL-Leitungen bzw. dreimal schneller als mit VDSL-Leitungen versorgt.

Über UPC

UPC, ein führender Anbieter von Breitband Internet-, TV- und Telefon-Services in Österreich, ist eine konsolidierte Tochterfirma von Liberty Global, Inc. und Teil der UPC Broadband Division.
90% aller österreichischen Haushalte und Unternehmen (Stand 31.12.2009) liegen im Versorgungsgebiet (mittels eigener Kabelnetzinfrastruktur, entbündelten Leitungen oder andere DSL-Dienstleistungen) von UPC. Basierend auf den operativen Kennzahlen per 31.12.2009 versorgt UPC in Österreich 722.000 Kunden mit 1.259.000 Diensten, diese beinhalten 541.000 TV-Kunden, 430.000 Breitband Internet-Kunden und 287.000 Festnetztelefon-Kunden. Der Umsatz aus dem Privat- und Firmenkundengeschäft betrug im Jahr 2009 347 Mio. Euro, 1.100 Mitarbeiter sind für UPC in Österreich tätig. www.upc.at

UPC Broadband ist der europäische Geschäftszweig von Liberty Global, dem weltweit führenden internationalen Kabelnetzbetreiber. UPC Broadband versorgt rund 13 Millionen Kunden in 10 europäischen Ländern mit TV-, Breitband Internet- und Telefon-Diensten. Die Vision der Firma beruht darauf, dass diese fantastische aber oft komplexe digitale Welt für jedermann zugänglich sein sollte. Die Mitarbeiter von UPC Broadband in Europa sind bestrebt, das zu ermöglichen, indem sie Einfachheit und die menschliche Komponente in all ihre Tätigkeiten einbauen.

Der führende internationale Kabelnetzbetreiber Liberty Global bietet hoch entwickelte Dienstleistungen aus den Bereichen Video, Voice und Breitband Internet an, um seine Kunden mit der Welt der Unterhaltung, Kommunikation und Information zu verbinden. Per 24.02.2010 betreibt Liberty Global sein hypermodernes Breitband-Kommunikationsnetz in 14 Ländern - vorwiegend in Europa, Chile und Australien. Liberty Globals Geschäftsfelder umfassen auch bedeutende Medien- und Programmunternehmen wie Chellomedia in Europa. www.lgi.com

Rückfragen & Kontakt:

UPC Austria GmbH
Mag. (FH) Siegfried Grobmann
Pressesprecher
Wolfganggasse 58-60
1120 Wien
Tel. +43 (1) 960 68 0
Fax: +43 (1) 960 68 2070
E-Mail: presse@upc.at
Internet www.upc.at, www.upcbusiness.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | UPC0001