VP-Riha ad SP-Wutzlhofer: Wir fordern den Gratiskindergarten für ALLE Wiener Kinder!

Wien (OTS) - Kritik an der künstlich inszenierten Aufgeregtheit
der Wiener SPÖ übt die VP-Gemeinderätin Monika Riha. "Die ÖVP Wien tritt für den Gratiskindergarten für ALLE Wiener Kinder ein. Das war so und das bleibt so. Die falschen Interpretationen von Gemeinderat Wutzlhofer können daran nichts ändern", erklärt sie dazu.

Riha betont, dass es die ÖVP Wien gewesen ist, die über viele Jahre hinweg für diesen Gratiskindergarten eingetreten ist. "Lange noch bevor sich die SP-Stadtregierung mit dieser Frage befasst hat, haben wir uns für den Gratiskindergarten stark gemacht. An diesem Faktum wird auch die jetzige Inszenierung nichts ändern", so die VP-Mandatarin.

Riha empfiehlt ihrem Gemeinderatskollegen und der Wiener SP-Stadtregierung sich der realen Probleme des Wiener Kindergartenwesens anzunehmen. "Wir haben zu wenige Kindergärten und zu wenige Betreuungsplätze. Und es mangelt an qualifiziertem Personal. Die Rathausverantwortlichen sollten sich dieser Probleme annehmen und nicht eine politisch motivierte Show abziehen", betont die VP-Gemeinderätin.

Und Riha abschließend: "Die SPÖ sollte es nicht nötig haben, politisches Kleingeld auf dem Rücken unserer Kinder zu schlagen. Sie soll lieber die anstehenden tatsächlichen Probleme im Bereich der Wiener Kindergärten lösen. Davon werden Wiens Eltern und Kinder mehr haben als von jener Show, die derzeit inszeniert wird!"

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP-Klub der Bundeshauptstadt Wien
Tel.: T: (+43-1) 4000/81 913, F:(+43-1)4000/99 819 60
presse.klub@oevp-wien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPR0002