KURS 2010 - Der Bankensektor trifft sich

KURS 2010 - nur noch 2 Wochen bis zum 5. IIR Jahreskongress für den österreichischen Bankensektor

Wien (OTS) - Experten aus den Bereichen Zahlungsverkehr, Banken IT und Wertpapiergeschäft der österreichischen Banken und Kreditinstitute treffen sich am 13.- 14. April bereits zum fünften Mal, um im Austria Trend Hotel Savoyen die brand-aktuellen Themen in drei separaten Foren zu diskutieren.

Zahlreiche Entscheidungsträger und Experten aus der Finanzwirtschaft, Forschung und Politik werden zu einem breiten Themenspektrum Stellung nehmen. So hören die Teilnehmer u.a. Beiträge von:

  • Mag. Peter Brezinschek, Chefanalyst, RZB Raiffeisen Zentralbank Österreich AG
  • Univ. Prof. Dr. Alfred Pritz, Rektor der Sigmund Freud Privat Universität Wien
  • Prof. Dr. Bernhard Felderer, Direktor, Institut Für Höhere Studien
  • Dr. Herbert Pichler, Geschäftsführer der Bundessparte Banken und Versicherungen, WKO Wirtschaftskammer Österreich
  • Dkfm. Günther Robol, Wirtschaftsprüfer, selbständiger Berater

Der konkrete Themenauszug lässt die Teilnehmer auf spannende Vorträge und Diskussion blicken:

1. Fachkonferenz für den Zahlungsverkehr: ZaDIG on Air. SEPA -
Wann startet sie richtig durch?
2. Fachkonferenz für das Wertpapiergeschäft: Welche
Investmentstrategien versprechen Erfolg im neuen Jahrzehnt?
3. Fachkonferenz für die Banken-IT: IT-Revision, Riskmanagement und
Compliance als neue Schlüsselposition im Bankengeschäft.

Nähere Details zum Programm erhalten Sie bei: Jarka Kirschnerová, Bereichsleitung Konferenzen, IIR Österreich GmbH, Tel.: +43 (1) 891 59 624, E-Mail: jarka.kirschnerova@iir.at

Rückfragen & Kontakt:

Mag. (FH) Martina Kögler, Senior Marketing Manager
IIR Österreich GmbH, Tel.: +43 (1) 891 59-322
E-mail: martina.koegler@iir.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | IIR0001