12. Bezirk: Sanierung von Fahrbahnschäden in der Breitenfurter Straße

Wien (OTS) - Am Montag, dem 29. März 2010, beginnt die MA 28 -Straßenverwaltung und Straßenbau mit der Sanierung von Fahrbahnschäden in einem kleinen Abschnitt der Breitenfurter Straße im 12. Bezirk. Nennenswerte Verkehrsbeeinträchtigungen werden nicht erwartet.

Verkehrsmaßnahmen und Straßenbauarbeiten im Detail

Die Fahrspur stadtauswärts wird auf Höhe Hausnummer 116 betoniert und somit von 29. März 2010 bis Anfang April 2010 gesperrt. Die Autobushaltestelle wird in die Breitenfurter Straße 114 vorverlegt.

Die mittlere Fahrspur stadtauswärts wird auf Höhe Hausnummer 114 betoniert und von Anfang April 2010 bis 6. April 2010 ebenfalls gesperrt. Die Autobushaltestelle erhält wieder ihren ursprünglichen Standort.

Die AutofahrerInnen werden mithilfe von Hinweistafeln über den provisorischen Straßenverlauf geleitet. Nennenswerte Verkehrsbeeinträchtigungen werden in diesem Abschnitt nicht erwartet.

Örtlichkeit der Baustelle: 12., Breitenfurter Straße auf Höhe Hausnummer 114 und 116 (bei Kirchfeldgasse)

  • Baubeginn: 29. März 2010
  • Geplantes Bauende: 6. April 2010

(Schluss) hol

Rückfragen & Kontakt:

Matthias Holzmüller
Öffentlichkeitsarbeit
MA 28 - Straßenverwaltung und Straßenbau
Telefon: 4000/49 923
Handy: 0676 8118 49 923
E-Mail: matthias.holzmueller@extern.wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0024