Besuch einer Delegation des Europarates im Hohen Haus Prammer trifft Vertreter des Rates der Gemeinden und Regionen

Wien (PK) - Nationalratspräsidentin Barbara Prammer empfing heute Mittag eine Delegation des Rates der Gemeinden und Regionen des Europarates mit dem Bürgermeister der belgischen Stadt Uccle,
Marc Cools, an der Spitze. Die Nationalratspräsidentin
informierte ihre Gesprächspartner über die Kooperation zwischen Bund, Ländern und Gemeinden in Österreich und bezeichnete es als wichtig, dass dem Nationalrat zahlreiche Bürgermeister angehören, weil dadurch sichergestellt sei, dass regionale Gesichtspunkte in die Arbeit des Nationalrats einfließen. Präsidentin Prammer erläuterte ihren Gästen auch die Zuständigkeit des Bundesrates für die Vertretung der Länderinteressen in der Bundesgesetzgebung und gab Auskunft über den beim EU-Beitritt Österreichs eingerichteten Konsultationsmechanismus zwischen Bund und
Ländern.

Interessiert zeigten sich die Gäste auch an Entwicklungen auf der Ebene der Gemeinden, an deren Kooperation untereinander und an
der Frage, wie man die krisenbedingten Finanzierungsprobleme der Gemeinden lösen könne. Präsidentin Prammer unterstrich die Bedeutung der Gemeinden für die BürgerInnen und deren wichtige Rolle als regionale Investoren und bezeichnete die Bewältigung
der Krise, die Budgetkonsolidierung und die Beschäftigungspolitik als Hauptthemen der laufenden Gesetzgebungsperiode. Auf das Thema Frauenpolitik angesprochen, sagte Barbara Prammer, man könne mit dem Erreichten nicht zufrieden sein, solange die Frauen, die mehr als 50 % der Bevölkerung ausmachen, etwa im Nationalrat erst mit
28 % vertreten seien und in noch geringerem Ausmaß unter den Bürgermeistern. Es sei wichtig, dass Frauen ihre spezifischen Erfahrungen auf allen Ebenen der Politik einbringen, zeigte sich Präsidentin Prammer einmal mehr überzeugt. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Eine Aussendung der Parlamentskorrespondenz
Tel. +43 1 40110/2272, Fax. +43 1 40110/2640
e-Mail: pk@parlament.gv.at, Internet: http://www.parlament.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPA0002