KrebspatientInnen zeigen ihre Bilder: "Ja, ich lebe ...!"

Donauspital nächster Schauplatz der Wanderausstellung

Wien (OTS) - Werden Menschen mit der Diagnose Krebs konfrontiert, verlieren sie oft den Boden unter den Füßen. Kreativität kann hier eine wichtige Antwort bieten. Die Wanderausstellung "Ja, ich lebe ..." zeigt in allen Onkologieabteilungen der Spitäler der Stadt Wien Bilder von KrebspatientInnen. Als nächste Station zeigt das Donauspital ab 29. März 2010 die Kunstwerke. Landtagsabgeordnete und Gemeinderätin Dr.in Claudia Laschan eröffnet die Ausstellung an diesem Tag um 10 Uhr vor dem Mehrzweckraum im Erdgeschoss des Donauspitals. Die Bilder sind dann dort und in den Gängen der 2. Medizinischen Abteilung, Station 46, bis 30. Juni 2010 anzusehen. Das Sekretariat der Gruppe94 stellt bei Interesse gerne Kontakt zu den KünstlerInnen her.

Kontakt zu den KünstlerInnen:
Sekretariat der Gruppe94 unter der Telefonnummer: +43 1 5811558

(Schluss) mov

KrebspatientInnen zeigen ihre Bilder: "Ja, ich lebe ...!"

Datum: 29.3.2010, um 10:00 Uhr

Ort:
SMZ Ost-Donauspital vor dem Mehrzweckraum im Erdgeschoss
Langobardenstraße 122, 1220 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Wiener Krankenanstaltenverbund/Presse
Mag.a Victoria Moritz, Tel: 40409/70064
E-Mail: victoria.moritz@wienkav.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0012