ERINNERUNG: Morgen - SPÖ Josefstadt - Der etwas andere Frauenspaziergang in der Josefstadt

Wien (OTS/SPW-K) - Was haben Gräfin Strozzi, Frau Kottan, Käthe Leichter, Gabrielle Proft, Muriel Gardiner und Gertrude Fröhlich-Sandner gemeinsam? Sie alle sind mit dem achten Bezirk, der Josefstadt verbunden.

Zu einem vergnüglichen und informativen Spaziergang zu berühmten Josefstädterinnen laden die ehemalige Nationalratsabgeordnete Dr. Irmtraut Karlsson und die Klubobfrau der SPÖ Josefstadt, Stefanie Vasold herzlich ein. 42 Stationen von bedeutenden Frauen in der Josefstadt hat Dr. Irmtraut Karlsson seit dem ersten Frauenspaziergang im März 1996 erforscht und dokumentiert. "Es kommen immer wieder welche dazu", sagt die ehemalige Nationalratsabgeordnete, "Darunter sind Hausbesitzerinnen, Stifterinnen, Gewerbetreibende, aber auch Künstlerinnen und so manche 'femme fatale'."

Dieses Mal wandeln Interessierte beim Frauenspaziergang auf den Spurenbisher unbekannter Künstlerinnen und aufrührerischer Frauenpolitikerinnen. Auch Sozial- und Gesundheitseinrichtungen für Frauen der Josefstadt -aber auch in ganz Wien- werden beim Frauenspaziergang Thema sein.
Gemütlich ausklingen wird der Spaziergang bei Julia Schafranek im Vienna's English Theatre .

Zeit und Ort:
Samstag 27. März 2010 , 15 Uhr
1080 Wien, Albertgasse 23a , kleines Tor
(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ Rathausklub, Presse
Mag. (FH) Evelyn Bäck
Tel.: Tel.: (01) 4000-81 922 Mobil: 0676 8118 81 922
evelyn.baeck@spw.at
http://www.rathausklub.spoe.at

Fax: (01) 533 47 27-8192

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DS10001