Neuer Radweg in der Favoritenstraße

Stadtrat Schicker und Bezirksvorsteherin Reichard bei Eröffnung des neuen Mehrzweckstreifens

Wien (OTS) - Heute, Freitag, eröffneten Verkehrsstadtrat Rudi Schicker und Bezirksvorsteherin Susanne Reichard im 4. Bezirk den neuen Rad-Mehrzweckstreifen in der Favoritenstraße zwischen Paulanergasse und Theresianumgasse. "Damit werden endlich die Radfahranlagen in der Gusshausstraße und der Theresianumgasse miteinander verbunden und der bestehende Radweg stadtauswärts fortgeführt", zeigt sich Stadtrat Rudi Schicker über das fertig gestellte Projekt erfreut.

Meilenstein für das Radwegenetz

Bezirksvorsteherin Susanne Reichard sieht in der Einrichtung des Mehrzweckstreifens eine weitere und sehr wichtige Verbesserung für den Radverkehr. "Seit Jahren schon bemüht sich die Wieden erfolgreich darum das Netz an Radwegen auszubauen. Mit der Schaffung dieses neuen Mehrzweckstreifens wird ein weiterer Meilenstein gesetzt. Damit", so die Bezirksvorstehung, "wird unser Bezirk für Radfahrerinnen und Radfahrer noch attraktiver!"

Der neue Mehrzweckstreifen im 4. Bezirk in stadtauswärtiger Richtung wurde auf Antrag der Wiedner Bezirksvorstehung realisiert und aus dem Radwegebudget der Stadt Wien finanziert.

(Schluss) shm

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Martin Schipany
Mediensprecher StR. DI Rudolf Schicker
Telefon: 01 4000-81416
E-Mail: martin.schipany.ms1@wien.gv.at

Matthias Holzmüller
Straßenverwaltung und Straßenbau (MA 28)
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 01 4000-49923
Mobil: 0676 8118 49923
E-Mail: matthias.holzmueller@extern.wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0010