Buchpräsentation "Die Schlosskapelle des Belvedere"

Wien (OTS) - Gestern Abend präsentierten Belvedere-Direktorin
Agnes Husslein-Arco und Prälat Alfred Sammer im Marmorsaal des Oberen Belvedere das Buch "Die Schlosskapelle des Belvedere". Erschienen ist die zweisprachige Publikation im Rahmen der Reihe "Meisterwerke im Fokus", welche die Architektur und die Bestände des Belvedere vertiefend aufarbeitet. Es ist Husslein-Arco ein besonderes Anliegen, neben der Sammlung des Hauses auch das Schlossensemble, den Garten und spezifische Teile der Anlage in den Blickpunkt der Öffentlichkeit zu bringen.

Die Schlosskapelle befindet sich, von außen nicht erkennbar, im südöstlichen Eckrisalit des Oberen Belvedere und stellt durch ihre hochwertige Ausstattung mit Arbeiten von Francesco Solimena, Carlo Innocenzo Carlone und Domenico Parodi ein Meisterwerk barocker Kunst und Architektur dar. Während das Sommerpalais des Prinzen Eugen ab 1776 zu einem öffentlich zugänglichen Museum umgestaltet wurde, blieb die Kapelle als Sakralraum bestehen und entspricht heute noch weitgehend ihrem von Johann Lucas von Hildebrandt geplanten Originalzustand.

In der Kapelle findet jeden Sonntag um 12 Uhr ein Gottesdienst statt.

Sonderprogramm "Zwischen Himmel und Erde - Die Schlosskapelle des Prinzen Eugen" am 29. April um 15 Uhr (Anmeldung unter Tel.:
+43 1 79557 - 134 oder public@belvedere.at).

Weitere Bilder unter:
http://pressefotos.at/m.php?g=1&u=82&dir=201003&e=20100325_b&a=event

Rückfragen & Kontakt:

Belvedere
Lena Maurer, Presse
Prinz Eugen-Straße 27, 1030 Wien
Tel: +43 1 79557-178
Fax: +43 1 79557-121
presse@belvedere.at
www.belvedere.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BEL0001