Kinderfreunde fordern Bekenntnis zum Gratis-Kindergarten und dessen wirklichen Ausbau auch in Niederösterreich

Kollross: Kinder und deren Familien dürfen nicht die Zeche für die Krise eines gierigen Systems bezahlen.

St. Pölten (OTS) - Mit scharfen ablehnenden Worten reagiert der Landesvorsitzende der Kinderfreunde NÖ, Andreas Kollross, auf den Vorstoß von Gemeindebund und Finanzstaatssekretär Lopatka den Gratis-Kindergarten in Frage zu stellen.

"Die Kinder und deren Familien dürfen nicht die Zeche für die Krise eines gierigen Systems bezahlen", so Kollross wörtlich. "Wenn der Vorschlag den Gratis-Kindergarten zu opfern alles ist, was politisch Verantwortlichen zur Sanierung des - weder von Kindern noch deren Familien - verursachten Finanzdesasters einfällt, dann ist es wohl besser wenn Herr Mödlhammer und Lopatka schweigen."

"Wie überfällig ein flächendeckend ausgebautes Gratis-Kindergartennetz ab dem ersten Lebensjahr wäre, zeigen uns alle Armutsstatistiken. Wer hier den schwarzen Sparstift ansetzen will, befindet sich nicht nur auf einem pädagogischen Irrweg, sondern tut aus Sicht der Armutsbekämpfung das genaue Gegenteil von dem, was aufgrund der schleichenden Rückkehr von Kinder- und Familienarmut, eigentlich heute auf der Tagesordnung stehen sollte", so Kollross weiters.

"Als Kinderfreunde fordern wir vielmehr eine Diskussion darüber, wie das noch sehr lückenhafte System der Gratiskinderbildungseinrichtungen - denn nichts anderes sind Kindergärten - engmaschiger geknüpft werden kann. Denn auch in Niederösterreich sind hier längst nicht alle Hausaufgaben erledigt. Einerseits fehlen besonders im Kleinkindbereich unzählige Einrichtungen. Und entgegen der offiziellen Behauptung gibt es in Niederösterreich so lange keinen Gratis-Kindergarten, so lange Eltern für den Nachmittag bezahlen müssen", so Kollross abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

Bernhard Wieland, Landesgeschäftsführer
Die Kinderfreunde Niederösterreich
3100 St. Pölten :: Niederösterreichring 1a
Tel: 02742/2255-500 :: Fax: 02742/2255-550
kind-und-co@noe.kinderfreunde.at
www.noe.kinderfreunde.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSN0005