BV Josefstadt und SP-Vettermann: "Mehr öffentlicher Grünraum in der Josefstadt!"

BVA verhindert public gardening und "Garten der Bewegung"

Wien (OTS) - "Die Josefstadt braucht mehr öffentlichen Grünraum", so der Bezirksvorsteher der Josefstadt, Heribert Rahdjian. Ein solcher öffentlicher Grünraum könnte das Gelände der BVA (Beamten-versicherung) in der Josefstädter Straße sein. Das Grundstück ist jetzt zwar öffentlich zugängig, die BVA versucht aber, den Zugang zu erschweren. Bezirksvorsteher Rahdjian: "Die BVA sollte Interesse daran haben, den Park gut sichtbar für die Öffentlichkeit nutzbar zu machen. Stattdessen hat sie der Idee eines "Gartens der Bewegung" des Bezirks aus undurchsichtigen Gründen eine Abfuhr erteilt". Die Idee ist, im Bereich des Gartens einen Spielplatz der Generationen für alle Altersgruppen der Gesellschaft, entstehen zu lassen. "Gerade die Josefstadt, die über so wenig öffentlich zugängliches Grün verfügt, hat großes Interesse an kooperativ genützten Flächen", unterstützt der Josefstädter SPÖ-Gemeinderat Heinz Vettermann den Bezirksvorsteher. Der Bezirk sei auch bereit, in die Ausgestaltung solcher Flächen zu investieren. "Auch für die BVA müsste ein Garten der Bewegung von Interesse sein, sind doch gerade viele ältere Menschen durch die Bewegungsarmut im Büroalltag gesundheitlich gefährdet", sagt Vettermann.

Auch public gardening soll in der Josefstadt verstärkt verwirklicht werden. Dazu bietet sich die Grünfläche der BVA geradezu an, weil Vandalismus durch einen kontrollierten Eingang verunmöglicht wird. "Public gardening funktioniert schon in einigen Bezirken äußert gut, etwa in Ottakring oder in Floridsdorf. Es wäre an der Zeit, das Projekt auch in der dicht verbauten Josefstadt endlich umzusetzen. Internationale Vorbilder wie interkulturelle Gärten in Berlin und New York zeigen, dass so etwas mitten in der Großstadt möglich ist", ergänzt Umweltsprecher Rüdiger Maresch abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

Pressereferat, Tel.: (++43-1) 4000 - 81814, presse.wien@gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GKR0003