Johann Singer: Rettungsgasse wird sich als Sicherheitsgewinn auf Österreichs Straßen erweisen

Wien (OTS/ÖVP-PK) - 633 Verkehrstote im Jahr 2009 in Österreich sind zwar absolutes Rekordtief, aber immer noch entscheidend zuviel. "Neben den erforderlichen Baumaßnahmen zur Erhöhung der Verkehrssicherheit muss auch gewährleistet sein, dass Einsatzfahrzeuge rechtzeitig am Unfallort eintreffen können und lebensgefährlich verletzte Menschen früh genug erstversorgt werden können", erklärt ÖVP-Abg. Johann Singer, Mitglied im parlamentarischen Verkehrsausschuss, heute, Donnerstag. "Aus diesem Grund hat der Nationalrat nun den Startschuss zur rechtlichen Umsetzung für die Rettungsgasse gegeben." ****

Singer: "Ziel ist es, die Autofahrer künftig zu verpflichten, herannahenden Einsatzfahrzeugen durch geordnetes Ausweichen Platz zu machen. Ein Modell, das sich bei unseren Nachbarn in Deutschland und in der Schweiz bestens bewährt und als entscheidender Sicherheitsgewinn erwiesen hat."

Bewusstseinsbildung in den nächsten Monaten

Besonders prekär erweisen sich immer wieder Unfälle und Staubildung auf Straßen mit getrennten Richtungsfahrbahnen, also Autobahnen und Schnellstraßen, da auch der Pannenstreifen oftmals legitimerweise blockiert ist. "Gerade hier ist große Disziplin der Verkehrsteilnehmer gefordert", betont Singer. "Deshalb ist es wichtig und hilfreich, wenn entsprechende gesetzliche Grundlagen erarbeitet werden."

Das Verkehrsministerium wird nun in Zusammenarbeit mit den Ländern, den Fahrschulen, der ASFINAG, den Rettungsorganisationen und den Autofahrerclubs die Notwendigkeit der Rettungsgasse kommunizieren, das Bewusstsein für das richtige Verhalten der Fahrzeuglenker schärfen und darüber bis Ende des Jahres einen umfassenden Bericht abliefern. "Aus diesen Ergebnissen werden wir alle weiteren Maßnahmen für eine rasche Umsetzung dieser wichtigen Verkehrssicherheitsmaßnahme veranlassen", erhofft sich Singer abschließend.
(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle des ÖVP-Parlamentsklubs
Tel.: 01/40110/4436
http://www.oevpklub.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPK0002