Verkehr - BV Lehner: "Entscheidung über Öffnung des Satzingerwegs wurde vertagt"

Bezirk will künftige BewohnerInnen der neuen Wohnungen im Donaufeld in Entscheidung mit einbeziehen

Wien (OTS/SPW-K) - "Die Entscheidung, ob und wenn ja wie der Satzingerweg an die B3 angebunden werden kann, wird erst fallen, wenn die neuen Wohnungen auf den Bombardiergründen vergeben sind. Und das wird voraussichtlich 2012 sein", berichtet der Floridsdorfer Bezirksvorsteher Ing. Heinz Lehner nach der gestrigen Bürgerversammlung zum "Verkehrskonzept Donaufeld". Bis 2012 sollen die rund 700 neuen Wohnungen auf den Bombardiergründen fertig gestellt sein. Etwa 250 BürgerInnen waren gestern der Einladung ins Floridsdorfer Haus der Begegnung gefolgt und haben das Thema sehr sachlich und teils sehr persönlich diskutiert. Experten der Stadt haben neben der Beibehaltung des Ist-Standes vier mögliche Varianten der Anbindung des Satzingerwegs an die B3 vorgestellt und die Entwicklung der Verkehrsströme in jedem einzelnen Fall dargestellt.

Die Prüfung, ob der Satzingerweg geöffnet werden soll, wurde von allen Floridsdorfer Parteien - außer den Grünen - gefordert. Bei der gestrigen Bürgerversammlung kamen auch Vertreter jeder Fraktion zu Wort - außer den Freiheitlichen. "Obwohl die FPÖ den entsprechenden Antrag in der Bezirksvertretung gestellt hat, ist kein einziger Vertreter zur Bürgerversammlung gekommen. Das zeigt, wie wichtig der FPÖ die Meinung der Bürgerinnen und Bürger ist", sagt Lehner. "Der gestrige Abend hat wieder einmal gezeigt, dass wir mit umfassender, sachlicher Information und unter Einbeziehung der Floridsdorferinnen und Floridsdorfer sehr gute Ergebnisse erzielen. Bürgerbeteiligung ist uns wichtig und wird es bei wichtigen Themen auch weiterhin geben", sagt Bezirksvorsteher Lehner.
(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Klub Rathaus, Presse
Thomas Kluger
Tel.: (01)4000-81941,F:(01)5334727-8194
thomas.kluger@spw.at
http://www.rathausklub.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DS10002