Ellensohn zu Glücksspiel: Uni-Gutachten wirft starke Zweifel an Legalität der Novomatic-Automaten auf

Grüne Wien fordern sofortige Sperre und Überprüfung aller Glücksspielautoamten in Wien

Wien (OTS) - Der Stadtrat der Grünen Wien, David Ellensohn, sieht sich in seiner jahrelangen Kritik an der in Wien gängigen Praxis zum Kleinen Glücksspiel durch ein ehute im Standard zitiertes aktuelles Uni-Gutachten bestätigt. Das Gutachten zeigt offenbar, dass an den Automaten die gesetzlichen Einsatz- und Gewinngrenzen deutlich überschritten werden können. "Das Gutachten belegt: Die in Niederösterreich aufgestellten Geldspielautomaten der Firma Novomatic entsprechen nicht den gesetzlichen Vorgaben. Das gilt auch für die Spielautomaten in Wien. Ich fordere einmal mehr die längst überfällige Überprüfung aller in Wien aufgestellten Glücksspielautomaten in Wien und eine Sperre. Sollte es sich in Wien um die gleichen Automaten handeln, wie sie auch in Niederösterreich im Einsatz sind, wovon auszugehen ist, dann ist deren Betrieb unverzüglich zu verbieten, weil der Betrieb dann einen unzulässigen Eingriff in das Glücksspielmonopol des Bundes darstellt."

Rückfragen & Kontakt:

Pressereferat
Tel.: 01/4000 81800
http://wien.gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GKR0001