EANS-News: Nordex zeichnet Liefervertrag für 50-MW-Windpark

Norderstedt (euro adhoc) -

Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent/Meldungsgeber verantwortlich.

Utl.: Erstes Nordex-Kraftwerk in Pakistan soll noch 2010 kommen

Nordex hat mit der FFC Energy Limited, Rawalpindi,
einen Vertrag über die Lieferung eines 50-MW-Windkraftwerks geschlossen. Der Windpark "Jhimpir" soll in der Provinz Sindh errichtet werden, in der Pakistan neue Kapazitäten im Volumen von rund 4.600 Megawatt plant. Am Standort des geplanten Projekts beträgt die durchschnittliche Windgeschwindigkeit 7,8 Meter pro Sekunde. FFC hat sich deshalb für die Baureihe Nordex S77/1500 entschieden, die auf mittelstarke Windbedingungen angepasst ist. Zudem wird Nordex die Anlagen, die der Konzern in seinen Werken in China produziert, in der Version "Hot-Climate" liefern.

Sobald die staatliche Energiebehörde (NEPRA) dem Kunden FFC die finale Tarifzusage erteilt und den Stromabnahmevertrag unterzeichnet hat, soll die Lieferung der 33 Turbinen erfolgen. Nordex geht davon aus, mit den Bauarbeiten noch in diesem Sommer zu starten. FFC plant den Bau weiterer "grüner" Kraftwerke, um den steigenden Strombedarf über erneuerbare Energien zu decken. In diesem Zusammenhang hat das Unternehmen bereits einen Vorvertrag für weitere Projekte im Volumen von 100 Megawatt mit der Regierung unterzeichnet.

Ende der Mitteilung euro adhoc

Emittent: Nordex SE Bornbarch 2 D-22848 Norderstedt Telefon: +49 (0)40 30030-1000 FAX: +49 (0)40 30030-1101 Email: info@nordex-online.com WWW: http://www.nordex-online.com Branche: Alternativ-Energien ISIN: DE000A0D6554, DE0000A0D66L2 Indizes: TecDAX, CDAX, HDAX, Prime All Share, Technology All Share, ÖkoDAX Börsen: Regulierter Markt/Prime Standard: Frankfurt, Freiverkehr: Berlin, Hamburg, Stuttgart, Düsseldorf, München Sprache: Deutsch

Rückfragen & Kontakt:

Ralf Peters
Head of Corporate Communication
Tel.: +49 (0)40 300 30 15 22
rpeters@nordex-online.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | CND0002