VP-Walter: "Nervöse SPÖ verliert jede Contenance"

Deutsch-Aussagen verdeutlichen geistige Windstille der Wiener Rathaus-Roten

Wien (OTS) - "Besser hätte SPÖ-Sekretär Deutsch die Inhaltsleere seiner Rathaus-Roten nicht offenbaren können als mit seiner heutigen verbalen Nullmeldung. Wem dermaßen die Argumente ausgehen, dass er sich ins zusammenhanglose Zitieren von Medien-Meldungen flüchten muss, dem kann man einfach nicht zutrauen, diese Stadt in eine gute Zukunft zu führen. Dass die SPÖ Wien offensichtlich dermaßen nervös ist, dass sie völlig die Contenance verliert, ist aber sogar für langjährige Beobachter der erstarrten, faulen und selbstzufriedenen Rathaus-Sozialisten überraschend. Umso wichtiger ist es, aufzuzeigen, dass es mit der ÖVP Wien eine einzige konstruktive Kraft gibt, die für frischen Wind in Wien sorgen wird. Vor diesem Wind fürchtet sich die SPÖ zu Recht, immerhin hat sie in den vergangenen Jahren nur durch völlige geistige Windstille von sich reden gemacht", so der Landesgeschäftsführer der ÖVP Wien, Norbert Walter, in einer kurzen Reaktion auf Aussagen von SP-Deutsch anlässlich des heutigen erfolgreichen Landesparteitags der ÖVP Wien.

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP Wien - Pressestelle
Tel.: (01) 515 43 - 940, Fax:(01) 515 43 - 929
presse@oevp-wien.at
http://www.oevp-wien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVW0004