Energiestrategie: BZÖ-Widmann: Reines Expertenpapier ohne Konsequenzen

Wien (OTS) - Zu den von SPÖ und ÖVP heute präsentierten Eckpunkten zur Energiestrategie meinte BZÖ-Energiesprecher Abg. Mag. Rainer Widmann: "Das ist derzeit nur ein reines Expertenpapier ohne wirkliche Konsequenzen für die Politik. Das kann es wohl nicht sein".

Um Österreich tatsächlich in die Energieautarkie führen zu können, müsse man auf politischer Ebene einen Zeitplan erstellen und langfristig auch einen Budgetplan fixieren. "Darauf werden wir die Regierung drängen", kündigte Widmann an.

Rückfragen & Kontakt:

Pressereferat Parlamentsklub des BZÖ

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BZC0008