OK-Institut in der Privatklinik Graz Ragnitz: Kostenloses Schnuppertraining anlässlich des Weltrückentages

Graz (OTS) - Zu einem kostenlosen Schnuppertraining für den Rücken lädt das kürzlich neu eröffnete Institut für Orthopädische und Kardiologische Rehabilitation (OK) in der Privatklinik Graz Ragnitz am Donnerstag, 18. März, von 15.00 bis 19.00 Uhr ein. Anlass ist der "Weltrückentag", der in dieser Woche begangen wird. Das OK-Institut bietet gezielte Bewegungstherapie mit modernsten Trainingsgeräten unter ärztlicher Anleitung, um Rückenbeschwerden entgegenzuwirken.

"Bewegung ist unerlässlich bei Problemen mit dem Rücken. Training und Therapie des Bewegungsapparates sind jedoch besonders sensible Bereiche", betont der Ärztliche Leiter des OK-Institutes, Prim. Doz. Dr. Gerd Ivanic. "Bereits geringfügige falsche Belastung oder Bewegungsabläufe können erhebliche Dauerschäden und Beeinträchtigungen der Lebensqualität zur Folge haben. Daher ist bei Training und Therapie eine detaillierte Analyse mit individuellem Trainingsplan und eine permanente Begleitung der Programme von so besonderer Wichtigkeit. Mit der hochwertigen medizintechnischen Ausstattung in Kombination mit den hochqualifizierten und erfahrenen Fachärzten, Sportwissenschaftern und Therapeuten gewährleisten wir ein einzigartiges Angebot."

OK-Institut Privatklinik Graz Ragnitz: Kostenloses Schnuppertraining
anlässlich des Weltrückentages / Tag der offenen Tür


Bitte bequeme Kleidung und Sportschuhe mitbringen.

Datum: 18.3.2010, 15:00 - 19:00 Uhr

Ort:
Privatklinik Graz Ragnitz Institut für Orthopädische und
kardiologische Rehabilitation
Berthold-Linder-Weg 15, 8047 Graz

Url: www.ok-institut.at , Tel.: 0316/596-2600, office@ok-institut.at

Rückfragen & Kontakt:

Tamara Katja Frast (Marketing & Kommunikation)
PremiaMed Management GmbH
Tel.: +43 1 586 28 40-302, E-Mail: tamara.frast@premiamed.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HUK0001