AVISO: Montag, 15. März: Bures präsentiert Einführungsplan E-Mobilität

Nationale Strategie für Elektromobilität "Made in Austria"

Wien (OTS/BMVIT) - Wir erlauben uns, die VertreterInnen der Medien zu folgendem Pressetermin einzuladen: Infrastrukturministerin Doris Bures präsentiert gemeinsam mit Gabriele Lutter, Vorstandssprecherin der ÖBB-Personenverkehrs AG, Peter Reif, Präsident von Magna E-Car-Systems , Harald Plöckinger, Vorstand der KTM Sportmotorcycle AG, Wolfgang Anzengruber, Vorstandsvorsitzender Verbund AG, und Anton Plimon, Geschäftsführer des AIT, den Masterplan E-Mobilität.

Der Masterplan E-Mobilität ist eine nationale Einführungsstrategie für E-Mobilität in Österreich. Mit einer gemeinsamen Anstrengung aller Beteiligten und einer abgestimmten Vorgehensweise, soll Österreich fit gemacht werden für innovative und umweltschonende Antriebs-Technologien "Made in Austria".

Zeit: Montag, 15. März 2010, 10 Uhr
Ort: Gobelinsaal, Regierungsgebäude, Stubenring 1, 1010 Wien, 1. Stock

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/47

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie
Susanna Enk, Pressesprecherin
Tel.: +43 (0) 1 711 6265-8121
susanna.enk@bmvit.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVM0001